großer kleiner brocken.

vergangenen freitag war ich mit dem kleinen sohn bei der u4. er ist mit seinen knapp 3einhalb monaten 64 cm lang und 6930g schwer. damit ist er nur 2 cm größer und bloß 300 g schwerer als der große sohn bei der u4 war. das hört sich nicht so viel an. trotzdem kommt es mir vor, als sei er ein kleiner brocken, wie man so schön sagt.

passend dazu stellte ich heute fest, dass der schöne strampler, den ich ihm während der schwangerschaft strickte, auch mal nur gerade so eben noch passt. eigentlich sollte er den ganzen winter über passen, nun wird er spätestens nächsten monat schon zu eng sein, um bei den kühler werdenden temperaturen noch eine zusätzliche schicht kleidung darunter anziehen zu können. auf dem bild hat er neben windel und body bloß noch ein langärmliges shirt und eine strumpfhose drunter (und war während der fahrt dick in seine babydecke eingemummelt). das wird nicht mehr lange reichen. also werde ich heute abend wolle bestellen, um ein weiteres exemplar dieses wunderschönen stramplers in einer größeren größe zu stricken.

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: