wärmende hülle.

rechtzeitig fertig geworden sind in den letzten tagen der neue winterstrampler für den kleinen bub. diesmal habe ich den small- things- romper in der größe 12 monate gestrickt und wie man sieht…
new romper.
new romper.
..naja. entweder war ich bei der umrechnung der maschenprobe auf mein garn (merinowolle vom finkhof ) nicht genau genug, oder die angaben in der ansonsten so einfachen und sehr gut geschriebenen anleitung sind für kinder mit etwas merkwürdigen proportionen. oder mein kind hat seltsame proportionen. jedenfalls sitzt das ding um den körper herum schon wieder ohne viel spielraum, während die ärmel und beine sicher noch ein, zwei kleidergrößen mitwachsen könnten. hmpf. nunja. wenn wenigstens dieser zweite anzug über diesen winter hinweg reicht, bin ich zufrieden.
eigentlich wollte ich noch ein passendes lyalya- hoodie dazu stricken, aberda der kleine sohn noch genug warme mützen hat, hab ich das erstmal aufgeschoben. und stattdessen eine mütze für den großen sohn angefangen, denn der braucht ganz dringend eine.

3 Kommentare

  1. Micha
    Am 11.11.2010 um 10:57:58 Uhr [Link]

    Der Anzug ist supersüß geworden!

  2. kristl
    Am 11.11.2010 um 16:20:26 Uhr [Link]

    find ihn auch super…die farbe ist auch toll. leider verstehe ich die englischen anleitungen noch so garnicht und tu mich ja noch beim deutschen schwer…grmpf. ich möcht mich bald an einen pullunder für greta wagen…weißt du da eine gute schöne anleitung die ich hinkriegen könnte? leider konnte ich mich nicht so schnell wegen einer puppe entscheiden…aber ein anderes mal bestimmt! ich grüße dich.

  3. Tina Pappnase
    Am 11.11.2010 um 17:10:59 Uhr [Link]

    Oh ist der toll geworden.

    Sieht sehr kuschelig und warm aus.
    Hast Du toll gemacht. Oh wenn ich stricken könnte…. *seufz*

    Ich drück die Daumen dass er den Winter durchhält.

    LG

    Tina

    P.S. und der Inhalt ist zuckersüß *knuddel*

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: