zu gewinnen: schöne sachen von stockmar.

geht euch das auch so: wenn man eigene kinder hat oder für kinder in der verwandschaft oder im freundeskreis auf die suche nach einem kleinen geschenk geht, und dabei zum ersten mal seit vielen jahren wieder durch regalmeter voller spielzeug, kinderbüchern und kuscheltieren wandert, findet man sehr viel wieder, das einen an die eigene kindheit erinnert. plötzlich werden wieder erinnerungen wach und bilder lebendig, damit habe ich auch gespielt!; oh! das sieht ja immer noch so aus wie früher!; und wie sehr habe ich das geliebt!
mir geht das sehr oft so und ich streife gern durch die diversen kinderabteilungen und schwelge mal melancholisch, mal voller freude in alten erinnerungen. eine dieser erinnerungen sind wachsstifte von stockmar.

stockmar beeswax crayons.

ich selbst durfte keine haben, weil meine mutter sie zu teuer fand und meine schule andere (solche mit plastikgriff) vorschrieb. aber während meiner grundschulzeit wohnten wir mit einer anthroposophischen familie in einem haus, und deren drei kinder hatten stockmar stifte.

stockmar beeswax crayons.

ich habe so gerne mit denen gemalt, weil die farben so viel satter und leuchtender aufs papier kamen, als mit meinen harten, kratzigen plastikstiften. es war einfacher, große flächen gleichmäßig zu füllen oder feine schattierungen hinzubekommen. mit diesen stiften ließen sich aus einer farbe mit ein wenig übung ganz einfach viele verschiedene helligkeitsstufen herausarbeiten; die farben ließen sich auf dem papier zu immer neuen zwischentönen mischen. und in jeder dieser helligkeitsstufen leuchteten die farben intensiv.

stockmar beeswax crayons.

im gegensatz zu den meisten anderen wachsmalstiften haben stockmars sehr viel mehr farbpigmente, die sich, da die stifte aus reinem, natürlichem bienenwachs bestehen, je nach druck unterschiedlich stark auf dem papier abreiben. das war für ein malbegeistertes mädchen wie mich der himmel auf erden und ich habe den nachbarskindern nachmittage lang ihre schönen stockmars mit großer freude plattgemalt.

stockmar beeswax crayons.

die farben sind nach der goetheschen farbenlehre zusammengestellt, damit enthält ein großer kasten 16 einen wunderschön harmonsichen regenbogen aus leuchtenden malstiften. und dann dieser schöne bienenwachsduft! hach. keine frage, dass des sohns erste packung wachsstifte natürlich eine von stockmar sein musste. er liebt sie heiß und innig und malt täglich damit. wie man auf den fotos sieht, hat der junge künster gerade eine blaue periode.

stockmar beeswax christmas candles.

noch intensiver duften weihnachtsbaumkerzen von stockmar, die aus reinem bienenwachs handgemacht werden. herrlich. mit diesen kerzen verbinde ich (leider) keine eigenen erinnerungen, da wir immer nur elektrische lichterketten hatten. aber alleine der schöne duft lässt mich ahnen, welche erinnerungen ihr damit verbinden könntet. sich habe euch ja auf facebook und twitter befragt, und tatsächlich nutzen überraschend viele von euch noch echte kerzen als weihnachtsbaumbeleuchtung; viele von euch konnten sich etwas anderes überhaupt nicht vorstellen.

stockmar beeswax christmas candles.

dankenswerterweise hat mir die firma stockmar ein kleines paket spendiert, aus dem ich heute zur feier von vorweihnachtszeit und kindheitserinnerungen etwas verlosen möchte. 1x eine große metallbox mit wachsmalstiften und 1x eine packung mit 24 bienenwachskerzen (es können also zwei leute was gewinnen). wer gewinnen möchte, schreibt mir bitte bis zum 15. dezember eine kleine mail mit namen und gewinnwunsch (stifte oder kerzen) an ringelmiez ♥ googlemail.com. falls ihr die stifte verschenken oder die kerzen für euren baum benutzen wollt, werden sie dann noch rechtzeitig zum fest bei euch sein. fühlt euch eingeladen, mir eure kindheitserinnerung an stockmar stifte oder bienenwachskerzen zu erzählen, falls ihr eine habt. (das ist keine vorraussetzung, um gewinnen zu können. ich werde die gewinner per zufallsauslosung ermitteln, aber falls eine schöne geschichte dabei ist, würde ich die gerne hier veröffentlichen und werte eure einsendung als einverständniserklärung dafür.)

ich freue mich auf eure emails und wünsche viel glück!

8 Kommentare

  1. OLA
    Am 10.12.2010 um 14:58:16 Uhr [Link]

    Ich würde super gerne beides gewinnen ;-) aber wenn ich mich entscheiden soll, dann sollen es die Wachsmalstifte für das Kind sein. Sie hat eine bunte Stiftekiste, aber solche schönen sind noch nicht dabei und sie würde sich sicher freuen.

    liebe grüße Ola

    • ringelmiez
      Am 10.12.2010 um 15:22:39 Uhr [Link]

      liebe ola, dann schick mir doch fix nochmal eine mail an ringelmiez bei googlemail.com, damit ich dich in die liste der teilnehmer aufnehmen kann (teilnahme nur per mail!) liebe grüße!

  2. frau siebensachen
    Am 10.12.2010 um 21:26:15 Uhr [Link]

    ja, die stockmars sind tool!
    für junge kinder find ich die wachsblöckchen sogar noch besser. sie sind für kleine hände griffiger, es ist noch keine ’stifthaltung‘ nötig, und sie sind bruchfester als die stifte (meine rabaukinnen haben schon x stifte, aber noch kein einziges blöckchen kaputtgekriegt – nur zermalt).

  3. Micha
    Am 11.12.2010 um 12:39:27 Uhr [Link]

    Ich liebe die schönen Sachen von Stockmar auch. Da ich die Kerzen noch nicht kenne, würde ich die sehr gerne gewinnen.
    LG, Micha

  4. *Blasse-Vielfalt*
    Am 12.12.2010 um 01:40:23 Uhr [Link]

    Ich habe deinen herrlichen Blog gerade eben über eine Flickr- Gruppe gefunden! Und staune nicht schlecht, dass man solche wunderbaren Dinge gewinnen kann. Ich reihe mich einfach mal mit ein…… vielleicht ist mir das Glück ja hold;) Ob himmlischer Kerzenduft, der einen an die eigene Kindheit erinnert, oder die Regenbogenfarben mit denen Träumereien und Fantasiewesen aufs Blatt gezaubert werden können. Beides vermittelt mir ein Stückchen * heile Welt* und diese versuche ich jeden Tag meinen Kinder mit zugeben. Man kann es gar nicht richtig beschreiben und für andere Menschen sind das nicht so wichtige Dinge, da könnten es ja auch x-beliebige Kerzen und Wachsmalstifte vom Discounter sein, …….aber diese strahlen für mich einfach nichts aus, es kommt nichts rüber es fehlt einfach die gewisse Portion Liebe, auch wenn sie noch so klein ist, die in diesen handgefertigten Dingen steckt!
    Da ich einen 9 jährigen Sohn habe und der im Moment malt und zeichnet was das Zeugs hält, würde der sich bestimmt riesig über Stifte-Nachschub freuen;)
    P:S
    Bienenwachskerzen kaufen wir jedes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt einer Behinderten-Werkstätte. Und ich kann dir sagen, in denen stecken ganz, ganz viel Liebe drinnen;)
    Ich wünsch dir einen gemütlichen 3. Advent…. Liebe Grüsse *Marie*

  5. linnea
    Am 12.12.2010 um 19:45:55 Uhr [Link]

    eine sehr schöne, außergewöhnliche verlosung!
    ich erinnere mich noch daran, dass schon damals meine wachsstifte dieses kleine pferdebildchen auf dem deckel hatten. am liebsten haben wir diese kratzbilder damit gemalt, einen bunten regenbogen aufs blatt dann mit schwarz darüber und mit einer schere muster freigekratzt.
    echte kerzen haben wir immer am baum, jeden tag werden sie für eine stunde angezündet und alle sitzen einfach auf dem sofa, unterhalten sich und schauen im ansonsten dunklen raum den beleuchteten baum an.

    da ich keine kleinen kinder habe, möchte ich bei den wachsmalstiften zurückhaltend sein und mich nur für die kerzen in den lostopf werfen lassen ;):

  6. doro
    Am 13.12.2010 um 14:38:03 Uhr [Link]

    da der Kleine noch nicht malt, würden wir uns sehr über die Kerzen erfreuen. Liebe Grüße, Doro

  7. bora
    Am 15.12.2010 um 22:03:54 Uhr [Link]

    Stockmat mag ich SEHR! Und zwar nicht irgendwie aus Idealen oder so, sonder weil zB. die Farbstifte einfach viel viel satter und weicher sind als normale Stifte. Ich hab die Riesen zur Geburt meines 2.Kindes gekriegt- und war so begeistert! Sie halten auch supergut wenn sie runterfallen und sind noch immer in Gebrauch (jetzt bei Kind3…)
    Superschöne Verlosung!
    DANKE!!!
    Bora

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: