stefanies quilt.

monkey quilt.

der äffchen- quilt für stefanies baby ist nun auch fertig. es fehlte noch das binding, das ich aus einem mehrfarbig gemusterten stoff gemacht habe. darin kam sowohl das rot und das gelb aus dem quilt top vor, als auch blau und hellgrün als kontrast. ich finde, das ergibt eine gute mischung aus harmonie und interessanter abwechslung und sieht insgesamt stimmig aus.

monkey quilt.

monkey quilt.

monkey quilt.

monkey quilt.

monkey quilt.
eins meiner lieblingsdetails an dem quilt sind die ohren des äffchens: 3d-applikation sozusagen. das blatt am apfelstiel habe ich auf die gleiche weise gemacht.

monkey quilt.
die rückseite des quilts zieren herzerweichend niedliche love birds. das weiße sashing außen herum habe ich mit wellenförmigen steppnähten gequiltet und – in anlehung an eben jene vögelchen auf der rückseite – noch eine reihe vogelfüßchen- abdrücke dazwischengesetzt. der rest des quilts wurde sauber naht-in-naht gequiltet; auch das äffchen ist von einer quilt- naht umrandet.

monkey quilt.

monkey quilt.

ich bin mit dem ergebnis sehr zufrieden, die arbeit daran hat mir viel spaß bereitet. ich werde quilts nach diesem vorbild in mein standardrepertoire aufnehmen. detailliertere informationen dazu könnt ihr in kürze in einer neuen rubrik auf dieser seite nachlesen.

monkey quilt.

und während der äffchen- quilt sich bereits auf dem weg zu stefanie befindet, gehe ich schon wieder auf die suche nach stoffen für den nächsten quiltauftrag. gute reise, äffchen! auf dass du deinem späteren besitzer viel freude bereitest und ein gut gehüteter familienschatz wirst!

2 Kommentare

  1. Ramona
    Am 17.12.2010 um 08:55:45 Uhr [Link]

    der ist sooo sooo toll geworden! da kannste stolz drauf sein. ich wünsche dir noch ganz viele solche aufträge. hach. schön :-)

  2. Steffi
    Am 17.12.2010 um 09:11:26 Uhr [Link]

    ich freu mich so! ich freu mich so!

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: