beute.

die saison der kleinen stadtteil- und kindergartenflohmärkte hat begonnen. eingeläutet wurde sie bei uns im ft- sportkindergarten. es war gerappelt voll, laut und eng, so dass der kleine sohn und ich es nur kurz dort ausgehalten haben. ein paar dinge konnten wir trotzdem ergattern.

fleamarket season has started.

an lammfellen kann ich einfach nicht vorbei gehen. und auch nicht an schönen, gestrickten sachen, wie an dieser kinder- kuscheldecke, mit der sich irgendeine lieb meinende oma viel mühe gegeben hat. ich finde das immer so schade, wenn die beschenkten das nicht zu schätzen wissen und es dann für einen lumpigen euro auf dem flohmarkt hergeben. außerdem: ein paar coole bodys und t- shirts und einen großen haufen holzeisenbahnzubehör. außer den dingen, die man hier sieht, waren auch noch ein paar beschädigte brücken, weichen, bahnübergänge etc. dabei. ich hoffe, der mann kann die reparieren.

3 Kommentare

  1. linnea
    Am 20.03.2011 um 16:37:40 Uhr [Link]

    da sind ja tolle stücke dabei! besonders die eisenbahnsachen sind richtig schön. und so etwas wie mit der decke ist wirklich sehr schade; ist mir selbst mit verschenktem selbstgestrickten leider auch schon einmal so gegangen.
    in den nächsten monaten werde ich auch das erste mal auf solche märkte gehen und bin schon sehr gespannt, wie voll sie bei uns so sind…
    linnea

  2. Steffi
    Am 20.03.2011 um 20:08:27 Uhr [Link]

    Ich glaube, ich frage dich jetzt immer vor dem Wochenende, wo Flohmärkte sind…
    Ich wollte heute eigentlich zum Seepark, da war auch einer. Konnte aber leider nicht.
    Stand der auch in der Zypresse?
    Lieben Gruß und tolle Ausbeute!!!
    Steffi

  3. kristl
    Am 20.03.2011 um 23:00:25 Uhr [Link]

    ich war auch schon auf zweien und habe große beute gemacht…ein dreirad, viele viele bücher für die leseratte und nette kleidung…

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: