gestrickt: junie cap.

junie cap.

junie cap.

ich fürchte, ich habe einen kindermützentick. ich habe schon wieder eine neue, total perfekte kindermütze entdeckt: das junie cap.

junie cap.

junie cap.

es hat einen winzigen zipfel (niedlich, aber nicht albern), eine sehr gute passform und perfekt sitzende ohrenklappen. eine ideale mütze für die übergangszeit, wenn man kopf und ohren noch/ schon vor kühler luft und wind schützen will, es für einen schal (oder eine mütze mit integriertem schal, so wie meine anderen beiden lieblingsmodelle, der toasty topper und lyalya hoodie) noch nicht kalt genug ist.

junie cap.

gestrickt habe ich das junie cap aus rowan felted tweed, das von meinem gestreiften baktus übrig ist, in der größe 18 monate. ich denke, das wird dem kleinen sohn im herbst gut passen. eine größere größe sieht das muster nicht vor, aber ich denke, mit etwas dickerem garn dürfte die mütze leicht für ein etwas größeres kind hinzukriegen sein. vielleicht muss ich für den großen sohn auch noch so eine stricken.

Ein Kommentar

  1. Ramona
    Am 31.05.2011 um 22:00:33 Uhr [Link]

    ui, die ist toll. die muss ich auch stricken :-)

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: