wip wednesday: herbstleuchten und waldläufer.

Den Tomten von letzter Woche hatte ich schon zu drei Vierteln fertig gestrickt, als ich einsehen musste, dass er viel zu riesig ausfallen würde. Selbst als Mantel wäre er dem großen Sohn noch zu groß gewesen. Da er schätzungsweise erst gepasst hätte, wenn der große Sohn 13 ist, habe ich die ganze schöne Arbeit wieder aufgeribbelt. Natürlich kam die Einsicht und das Aufribbeln erst nachdem ich Wollnachschub für dieJacke bestellt hatte, weil mir bei den Ärmeln das hellgrau melierte Garn ausgegangen wäre.
Über diese Doofheit und den Ärger über die vertane Arbeitszeit trösteich mich mit zwei anderen kleinen Strickereien: Schals für die Kinder.

wip: lacy baktus for the kids.

Das gerade erstandene Mirasol Hacho wird zu zwei Lacy Baktus verstrickt. Ursprünglich hatte ich das herbstfarbene für den im Oktober geborenen großen Sohn vorgesehen und das dunkelgrün gemusterte für den kleinen Sohn. Jetzt hat der große aber das Waldläufergarn für sich beansprucht. Nun denn, so sei es. Sein Waldkriegerschal ist bereits fertig, nur die Fäden müssen noch verstochen werden und ich möchte noch ein schönes Detail dranbasteln. Das Garn lässt sich wunderbar angenehm verstricken, es ist im genau richtigen Maße elastisch, ohne gummiartig zu wirken. Und die Farben…so schön!
wip: lacy baktus for the kids.

Die Näharbeit bleibt weiterhin auf September verschoben. Ich sammle bereits Aufträge für Weihnachten und versuche nebenher, meine Arbeit für die nächsten Monate zu planen. Das werden sehr fleißige Monate, aber ich freue mich schon, bald wieder das Rattern meiner Nähmaschine zu hören. Momentan genieße ich die Ruhe vor dem Sturm. Meine Schwiegermama ist für ein paar Tage hier und wir genießen das endlich mal etwas sommerlichere Wetter.

Ein Kommentar

  1. ramona
    Am 17.08.2011 um 09:13:24 Uhr [Link]

    oh sind das schöne garne. besonders das herbstfarbene ist genau meins!

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: