wip wednesday: adventsstimmung.

dass nicht nur ich im weihnachtswichtelfieber bin, merke ich an den zahlreichen dawanda- nachrichten, die derzeit in meinem postfach eintrudeln. dieses jahr werden wohl einige stricknadelrollen und maschenmarker zum feste unter den tannen liegen. schön :) – und so ist ein punkt auf meiner aktuellen wip- liste das packen und verschicken vieler kleiner und größerer ringelmiez-päckchen.

außerdem arbeite ich daran:

wip wednesday.

das wird das erste von mindestens 6 gequilteten tischsets, die meine mutter zu weihnachten bekommen soll. das ist gar nicht so aufwändig, wie es auf den ersten blick aussieht, und es macht viel spaß.

und damit pünktlich zum 1. dezember endlich mal etwas adventsstimmung einkehrt, habeich frau holle und das sterntaler herausgeholt und unseren weidenzweig über dem esstisch neu geschmückt.

wip wednesday.

(bessere fotos von den beiden gibt es hier und hier zu sehen.) es ist jedes jahr aufs neue ein kleiner nervenkitzel, ob diese beiden figuren aus märchenwolle die adventszeit wohl überleben werden. denn leider hat unser kater auch eine vorliebe für märchenwolle und zerrupft und zerfleddert alles, was er aus dem zarten material zwischen die krallen bekommt. frau holle und sterntaler musste ich auch schon einige male retten und verarzten.

wip wednesday: adventcalenderism.

wip wednesday: adventcalenderism.

mal wieder auf den letzten drücker bin ich mit der befüllung der adventskalender dran. ganze drei stück will ich dieses jahr machen, für jeden meiner großen und kleinen jungs einen eigenen.

wip wednesday: adventcalenderism.

den gequilteten nach dieser anleitung benutzen wir nun schon im dritten jahr, der ist für den großen sohn. der größte teil der kleinen söckchen war eine spende von ramona und wird dieses jahr die kleinigkeiten für den kleinen sohn beinhalten. und weil ich dann doch keine muße mehr hatte, einen kalender für den mann ganz selbst zu machen, habe ich ein bisschen gemogelt und mir hier dise netten schächtelchen ausgedruckt. auch hübsch! und vielleicht eine gute last-minute-möglichkeit, falls jemand von euch noch in bedrängnis gerät. befüllt werden sie für die kinder mit nur ganz wenig süßkram. es ist das erste mal, dass ich zumindest dem großen sohn am 6. und am 24 dezember ein bisschen schokolade in den adventskalender tun werde. stattdessen werden sie ansonsten dinge wie kleine klebetattoos, schleichtiere, schleifpapier, batterien (für die lok), buttons, mit halbedelsteinen oder murmeln gefüllte walnüsse, einzelne stockmar- stifte oder -blöcke, plätzchenausstecher oder ein märkchen für das kinderkarussell auf dem weihnachtsmarkt darin finden. und was tut ihr euren lieben in den adventskalender?

5 Kommentare

  1. kristl
    Am 30.11.2011 um 15:00:18 Uhr [Link]

    super ideen! ich habe obstgummibärchen, janosch-puzzle im säckchen vom flohmarkt, kleine janosch-büchlein, edelsteine, nüsse, ein bisschen schoki.

  2. crl
    Am 30.11.2011 um 16:22:27 Uhr [Link]

    der große junge bekommt 24 biere. :D das ist doppelt großzügig von mir, meistens bin ich sehr streng, wenn er mal eins trinkt und ich nicht darf. und jetzt beim umzug kann man eh nie genug biere haben.

    das kleine mädchen bekommt dieses jahr leider noch keinen, aber ich freue mich schon auf nächstes.

  3. ANJA
    Am 30.11.2011 um 18:05:14 Uhr [Link]

    Im Adventskalender sind drin :
    Pixi – Büchlein, kleine Gummibärchen, Ostheimerfigürchen (klein), Müsliriegelchen, dicke Söckchen ….

    Ganz liebe Grüße
    ANJA

  4. frau siebensachen
    Am 30.11.2011 um 20:46:20 Uhr [Link]

    wir haben einen weidenkranz im flur hängen mit einer lichterkette darin, der jahreszeitlich geschmückt wird. an den hänge ich heute nacht 24 bündelchen aus rotglänzendem stoff mit grober kordel verschnürt, darin pro tag 3 kleine süßis (alles bio diesmal: gummibärchen, himbeerbonbons, lakritze, für die sonntage fehlen mir noch kleine schokokugeln). abwechseln hat sich als zu stressig erwiesen.
    hach ich freu mich schon und geh jetzt bündeln…

  5. Lea
    Am 01.12.2011 um 06:59:17 Uhr [Link]

    bei uns hat im adventskalender,knisterbadezusatz, seifentierchen, an den*grossen* tagen mal ein schleichtierchen, keksformen,für den grossen auch mal was süsses.und für meine tante, jeden tag ein neues keksrezept, welchenschon ausprobirt und für lecker befunden wurden….Gruss Lea

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: