Wip- Wednesday: Aufgegeben und neu angfangen.

Ich habe mich ja sehr in diese wunderschöne herbstliche Stola hier verliebt. Nur leider stehen mir solche grau- oder auch hellbraun- und beigetöne so diekt am Gesicht überhaupt nicht. Also dachte ich, stricke ich das in einer Farbe, die mir steht: rot. Habe unzählige Versuche gebraucht, bis ich endlich raushatte, wie man den Farbwechsel hinbekommt.

frogged.

frogged.

Und als ich’s dann kapiert hatte, stellte ich auf den ersten 30 Zentimetern fest, dass ein Herbstschal in rot halt irgendwie nicht herbstlich aussieht. Tja. Nadeln rausgezogen, Projekt hingeschmissen. Und mit dem Garn (Rowan Creative Focus Worsted, übrigens) einen dritten Hawthorne begonnen.

wip: hawthorne no. 3.

Die liebe Antje hat mich nämlich wissen lassen, dass es passend zum Schal nun auch noch eine Anleitung für eine Mütze und Stulpen mit diesem Muster gibt. Gemeini. Da komme ich natürlich nicht drum herum. So werde ich auf jeden Fall Schal und Mütze stricken, und falls das Garn dann noch reichen sollte, vielleicht sogar noch die Stulpen.

Und das mit der Herbststola werde ich ganz sicher trotzdem nochmal probieren. Vielleicht in braun, das steht mir immerhin so ein bisschen und ist eine Herbstfarbe.

3 Kommentare

  1. Moni
    Am 05.01.2012 um 09:09:44 Uhr [Link]

    Uhhhh, schön schön schön. Bin ich wieder mal gespannt was für schöne Werke du zauberst :)))

    Die Stola mit den Blättern ist wunderschöööön. Ich mag nämlich so Blättermotive.

    Ich könnte mir von der Farbkombi auch gut vorstellen den Schal in einem dunkelbraun (was bei der Anleitung grau ist) zu stricken und die Blätter entsprechend in den Herbsttönen (kräftiges gelb und orange, ein orange-rot und braun-grün und grün).
    Oder auch die Stola in einem dunkelgrün und entsprechend die Blätter in den Farben gelb, orange, braun..

    Vielleicht hilft es dir auch, wenn du mit dem Brauntönen im Geschäft spielst inklusive der Blätterfarben. Quasi die Kombinationen durchspielst. Natürlich total praktisch und einfacher (finde ich), wenn es von den Farben ein gestricktes Musterstück gibt.

    Viel Spaß bei deinen neuen Projekten :)

  2. antje
    Am 09.01.2012 um 11:31:58 Uhr [Link]

    Hallo meine Liebe, die Stola ist wirklich wunderschön – allerdings scheinst du – wenn ich mir das bei ravelry so anschaue – die einzige zu sein, die dieses Prachtsstück wirklich mehrfarbig stricken wollte!! Und bei dir – als „Wintertyp“ – ist das wirklich ziemlich schwierig mit Herbstfarben. Aber dieses rot finde ich für hawthorne wunderbarst!
    lG von antje, die an mindestens 5 angefangenen Grossprojekten sitzt…

    • ringelmiez
      Am 09.01.2012 um 13:21:03 Uhr [Link]

      Ja, da hast recht. Braun könnte aber gehen, oder?

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: