wip wednesday etc.

Ihr merkt, dass es gerade etwas ruhig ist hier. Das liegt daran, dass ich mich gerade um einen sehr schmerzenden linken Arm kümmern muss, bei dem sich leider nicht so einfach klären lässt, warum er denn nun schmerzt. Gestern habe ich 90% des Tages in irgendwelchen medizinischen Einrichtungen verbracht; zu Anfang saß ich noch strickend im Wartezimmer und am Ende lag ich mit Verdacht auf Herzinfarkt in der Medizinischen Ambulanz. Vier Stunden haben sie dort gebraucht um herauszufinden, dass ich wahrscheinlich keinen Herzinfarkt hatte. Na immerhin.

room with no view.

Work in Progress ist somit noch immer der Hawthorne von letzter Woche. Ich habe auch schon angefangen, Stoffe für eine neue Runde Stricknadelrollen auszusuchen. Und es gab mehrere Anfragen nach einem
Space- Invaders- Tabakbeutel, wie ich ihn für den Mann genäht habe. Ich will diese Anfrage gerne erfüllen: Für 22.90 Euro ist so ein Schmuckstück zu haben. Falls ihr euch auch eines reservieren wollt, schickt mir eine Mail an ellahartmann bei googlemail punkt com. Ich hoffe, die Schmerzen lassen bald nach, oder lassen sich wenigstens lindern, so dass ich schnell wieder an meine Nähmaschine komme.

4 Kommentare

  1. Manuela
    Am 11.01.2012 um 08:29:28 Uhr [Link]

    Oh weh, das war aber ein böser Verdacht. Gut, dass er sich nicht bestätigt hat. Ich wünsche Dir gute Besserung.

    LG Manuela

  2. Micha
    Am 11.01.2012 um 15:16:09 Uhr [Link]

    Das hört sich ja schlimm an, hoffentlich wird das mit den Schmerzen bald besser!
    LG, Micha

  3. antje
    Am 11.01.2012 um 16:03:27 Uhr [Link]

    Liebe Ella,
    als ich gestern schon das Photo von der Ambulanz sah wurde mir schon ganz anders. Gut dass sich der Verdacht nicht bestätigt hat und sch… dass bisher keine Behandlung zur Besserung geführt hat!
    Alles gute
    antje
    P.S.: deine Art des Entgiftens ist mir sehr viel symphatischer als das überkandidelte crazysexy in anderen blogs (brrr) ;-))

  4. Moni
    Am 11.01.2012 um 22:53:41 Uhr [Link]

    Auch von mir eine Gute Besserung!!!

    Ich hoffe, dass die Erklärung deiner Schmerzen nciht mehr lange auf sich warten lässt (kenne das aus eigener (leidlicher) Erfahrung).

    Alles Liebe und Beste!

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: