An die Arbeit.

Lieben Dank für eure netten Kommentare und nachfragenden Mails zu meinem vorangegangenen Posting. Es geht mir besser. Am Abend nach meinem Ausflug in die Uniklinik hatte ich noch fürchterliche Schmerzen in Schulter und Arm. In der Nacht hat es dann einen ziemlich gruseligen, lauten und schmerzhaften Knall in meiner Schulter getan, der letzthin aber zur Erlösung geführt hat: Seit gestern morgen werden die Schmerzen stetig besser, mittlerweile sind sie so weit abgeklungen, dass ich mich wieder an den Zuschneidetisch traue. Das neue Jahr nimmt langsam Fahrt auf. Ich beantworte diverse Quilt- Anfragen und überlege, in welche Richtung ich ringelmiez dieses Jahr lenken möchte. Außerdem sehe ich die nur noch spärlich bestückten virtuellen Regalfächer in meinem Dawanda- Shop und habe bereits angefangen, neue Stoffe für Stricknadelrollen- Nachschub zuzuschneiden. Da ich ja immer noch weiter Webkanten für mein langwieriges Großprojekt sammle bin ich dabei heute sehr in Verzückung geraten, als ich diese Webkante entdeckte:

squee!

Marienkäferchen! Das ist möglocherweise die niedlichste Webkante, die der gesamte Quilt enthalten wird – die wollte ich mal kurz mit euch teilen. Aber jetzt wieder zurück an die Arbeit. Die Stricknadelrollen warten!

2 Kommentare

  1. Salo
    Am 12.01.2012 um 14:29:33 Uhr [Link]

    Och die ist wirklich süß!
    Nimmst du auch welche von Ikea-Stoffen? Da sind auch oft schöne dran. Oder hast du die schon?

    Lg
    Salo

  2. Julia
    Am 12.01.2012 um 15:00:15 Uhr [Link]

    Schön, dass es Dir wieder besser geht!
    Ich freue mich immer von Dir und Deinen tollen Projekten zu lesen!
    Viele Grüße und weiterhin gute Besserung!

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: