gehandicapt.

Heute morgen habe ich das fertig ausgehangene Perlengarn zu einem Strang gedreht. Sieht ganz hübsch aus – ich glaube, mit Perlen will ich auf jeden Fall noch öfter was machen.

beaded experiment.

Heute mittag wollte ich Gurkensalat machen. Nachdem ich meine Fingerkuppe aus der Schüssel gefischt hatte, war der dann auch wieder vegan. Aber die Küche und der Weg zum Verbandsschrank vollgetropft mit Blut, die Kinder etwas verstört und ich ratlos, wie ich diese abartige Blutung stoppen sollte. Am Ringfinger meiner linken Hand fehlt ein Stück Fingerkuppe von der Größe eines halben Fingernagels, ca. 3mm dick. Ein relativ lächerlicher Fetzen also, aber wie das geblutet hat…mei. Übel. Und es hörte auch einfach nicht auf zu bluten. Gut und gerne eine Dreiviertelstunde hat es gedauert, bis es nicht mehr in Strömen meinen Arm herunterlief, sobald ich die Kompresse abgenommen habe. Zum Glück konnte der Mann für eine Stunde heimkommen und die Kinder hüten, so dass ich schnell zum Arzt konnte, meine Wunde verbinden lassen. Jetzt bin ich etwas gehandicapped beim Spinnen, es geht nicht mehr ganz so flüssig, aber es geht noch. Musste ich natürlich gleich testen, auf dem Spielplatz heute Nachmittag.

handicapped.

Angesponnen habe ich heute das namenlose braune Schaf aus dem Stash, den ich geschenkt bekam. Es ist etwas weniger bockig als das weiße Schaf davor und ich will versuchen, es möglichst dünn zu spinnen, so dass ich am Ende etwa Sockenwollstärke erhalte. Mal sehen, wie ich das so hinkriege mit dem dicken Verband.

4 Kommentare

  1. frau siebensachen
    Am 09.07.2012 um 22:06:10 Uhr [Link]

    au, das tut weh!
    (hab ich letzten herbst beim kürbisschneiden auch gemacht… was hab ich gejault und bin rumgesprungen vor schmerz! jetzt its alles wieder gut, nur eine kleine gefühllose narbe auf der fingerkuppe erinnert daran.)
    hast du staphisagria-globuli? die sind das allerbeste bei schnittverletzungen!
    gute besserung!

  2. stefanie
    Am 10.07.2012 um 00:32:28 Uhr [Link]

    ja Wahnsinn was für einen riesigen Verband es für eine so vermeintlich kleine Wunde braucht. Auf dass es schnell verheilt! Das kann ja keiner mit ansehen. Grüße aus München!

  3. Distelfliege
    Am 10.07.2012 um 01:34:27 Uhr [Link]

    oweh, ograus.. aber was für ein Spinneinsatz! 3mm ist schon ganz schön viel, wenn ich so die 3mm Stricknadeln vor Augen habe.

  4. AJH
    Am 10.07.2012 um 11:40:16 Uhr [Link]

    AUA! Dann mal gute Besserung dem Fingerchen! Und mach nicht zu viel – das muss ja auch ein wenig geschont werden…

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: