Aufräumwut.

Den gestrigen Mittwoch habe ich komplett mit aufräumen, saubermachen und ausmisten verbracht. Man sollte meinen, dass die gesamte Wohnung nun blitzt und blinkt, aber leider ist es nur so, dass die Küche und meine Werkstatt nun wieder einigermaßen begehbar, sauber und ordentlich sind. Es gäbe noch so viel zu tun…ich versuche, jeden Tag ein bisschen was zu machen, aber das reicht immer gerade, um die üblichen Sachen erledigt zu kriegen. Bestimmte Dinge bleiben einfach immer liegen und was ich sauber oder hübsch mache, ist spätestens zwei Stunden später wieder von den Jungs verkrümelt, abgerissen oder vollgeschmiert. Ich habe jetzt fast vier Jahre lang versucht, in der Hinsicht lockerer zu werden und mich dran zu gewöhnen, – was mir sicher auch gelungen ist – aber momentan geht es nicht mehr. Es macht mich richtiggehend traurig, dass es hier zwar immer einigermaßen okay, aber halt nie so richtig wohlfühl- schön aussieht.

random evey day live.

Deshalb habe ich beschlossen, und eine Putzhilfe zu suchen, die uns ein bisschen unterstützt. Entgegen meiner Annahme ist es gar nicht so einfach, eine gute und sympathische Putzhilfe zu finden. Ich bekam zum Beispiel schon eine Absage von einer Dame, die nicht für uns putzen wollte, wenn sie dabei nicht ihre geliebten, scharfen Chemie- Putzmittel benutzen darf. Wir machen hier nur mit Öko- Mitteln und Essig- Essenz sauber und ich hätte auch gern, dass das so bleibt. Nunja. Falls also jemand von euch eine gute Fee in Freiburg kennt, die noch Kapazitäten für einen weiteren Job frei hätte, freue ich mich über eine Nachricht.

random evey day live.

Beim Aufräumen habe ich auch eine ganze Menge Sachen aussortiert. Allen voran eine Ladung Stoffe, aber auch ein paar andere Sachen. Die habe ich alle in einem Fotoset bei flickr zusammengefasst. Wenn ihr davon was haben wollt, kommentiert dort oder hier oder schickt mit eine Mail. Ich tausche die Sachen gerne gegen gestrickte Kindersocken in den Größen 25 bis 31, einen Gutschein von roter faden (ich will mir einen Taschenbegleiter zusammensparen) oder etwas anderes Nettes.Wer nichts zum Tauschen hat, kann auch ganz schnöde mit Geld bezahlen. Sachen, die bereits für jemanden reserviert sind, haben eine entsprechende Notiz. Viel Spaß beim Stöbern!

7 Kommentare

  1. navina
    Am 30.08.2012 um 13:37:18 Uhr [Link]

    Hallo, also ich such dringend einen Job dieser Art. Zu mal gerade heute mein Vermieter eine Mieterhöhung angekündigt hat. Ich selbst putze und pflege eine Dinge nur mit Biomitteln.
    Meine drei Kinder sind mittlerweile ja schon erwachsen, aber ich kann mich noch gut erinnern, wie frustrierend manchmal das Putzen und Aufräumen war, wenn nach kurzer Zeit wieder ein Durcheinander herrschte. Na ja, wenn ich dich also unterstützen kann, würde ich mich freuen. Da ich schon berentet bin, bin ich zeitlich recht flexibel. Hier mal meine Tel.Nr. 0761/4566910

    Lg
    Navina

    • ringelmiez
      Am 04.09.2012 um 12:50:48 Uhr [Link]

      liebe navina, ich komme gerade zu nichts, aber ich danke dir für dein angebot und werde mich demnächst mal bei dir melden :)

  2. Anna-Maria
    Am 30.08.2012 um 20:41:15 Uhr [Link]

    Hallo liebe Ella,

    das Stoffstück mit den Fröschen finde ich ganz klasse! Ich muss nur noch mal überlegen, ob es mir evtl. zu klein ist (das weiß ich dann morgen). Würde mich dann per Mail melden.
    Liebe Grüße
    Anna-Maria =)

    • ringelmiez
      Am 04.09.2012 um 12:51:24 Uhr [Link]

      hey :) das stoffstückchen wäre noch zu haben, wenn du weißt, ob du es haben möchtest, reserviere ich es dir gerne.

  3. Helena
    Am 03.09.2012 um 15:51:49 Uhr [Link]

    Chaos, das kenn ich nur zu gut. Aber dafür wirds einem nie langweilig mit Kindern. Und wir sind doch nicht die Sklaven unserer Wohnung, in 20 Jahren ist nochgenug Zeit zum Putzen ;-)

    LG Helena

    • ringelmiez
      Am 04.09.2012 um 12:52:17 Uhr [Link]

      ja, na klar. ich bin ja auch schon lange nicht mehr so anspruchsvoll bzgl. sauberkeit und ordnung, wie früher vor den kindern. aber die aussicht, das noch weitere 20 jare zu akzeptieren, macht mich nicht glücklich :)

  4. Astrid
    Am 04.09.2012 um 14:00:58 Uhr [Link]

    Liebe Ella, ich finde den weißen Stoff mit den Robotern und den weißen mit den bunten Autos (wo der Kreis ausgeschnitten wurde) toll.
    Kannst Du die mir reservieren? Was möchtest Du gerne dafür haben?
    VLG Astrid

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: