Lebenszeichen.

Turbulente Zeiten im Hause ringelmiez. Zwei sehr fordernde bis enorm anstrengende kleine Jungs, lauter kleine und große Katastrophen, viel Arbeit und lauter Ideen für noch mehr Arbeit, Gesundheitszustand mehr so geht so. Oh, und schwanger bin ich ja auch noch. Immerhin mittlerweile in der 18. Woche und so langsam merke ich sogar ab und zu mal was davon. Getränkekisten schleppen oder eine 30 Kilo schwere Arbeitsplatte auf einen Unterbau wuchten sollte ich zum Beispiel besser sein lassen, habe ich festgestellt.

Aber trotz aller Anstrengung gibt es zwischendurch auch schöne Momente, und davon wollte ich euch heute mal ein paar zeigen.
Zum Beispiel freue ich mich sehr auf den nahenden Herbst. Der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit, in der ich mich immer am wohlsten und ausgeglichensten und aufgehobensten in dieser Welt fühle. Auf dem ein oder anderen Nachhauseweg vom Kindergarten konnten wir schon erste Schätze sammeln…

nachhausewegschätze.… die ich gleich zu einer kleinen, feinen Spätsommertischdeko verarbeitet habe.

late summer table decoration.Die finde ich so schön, dass ich gerade am liebsten alles davor fotografieren möchte. Zum Beispiel die Harlekin- Hausschuhe, die ich, wenn ich mal dazu komme, für die Söhne stricke. Die für den großen sind schon fertig und warten auf die Waschmaschine, im darin gefilzt zu werden.

elf slippers (to be felted).
elf slippers (to be felted).

Ich verarbeite die letzten Balkontomaten und Sommerkräuter zu leckeren Pastagerichten…

the last balcony tomatoes.

…und habe schon alle Woll- und Handstricksachen aus den Kisten geholt und gewaschen, in Vorfreude auf die ersten wirklich herbstlichen Tage.

my favourite pre- autumn ritual.

Der kleine Sohn teilt meine Herbstliebe und freut sich schon aufs Drachensteigen.

herbstliebe.

Und was treibt ihr so in diesen Tagen? Freut ihr euch auch schon auf den Herbst oder trauert ihr noch dem Sommer hinterher?

2 Kommentare

  1. Maike
    Am 11.09.2012 um 17:26:15 Uhr [Link]

    Liebe Eva,
    Du hast Recht, der Herbst ist einfach toll und wohlig.
    Das Licht ist so wunderbar und wohltuend wie Honig. Ich liebe das.

    Deine Esstischdeko und Dein Nudelgericht wirken beide sehr einladend, am liebsten würde ich mich gerade dort niederlassen. :)

    Liebe Grüße
    Maike

  2. Netti
    Am 20.09.2012 um 20:21:53 Uhr [Link]

    Ich hab Dich gerade über Jademond gefunden… *freu* ich bin gerade in der 20. Woche und lese so gerne bei anderen mit, wie es in der Schwangerschaft so läuft. *g*

    Ja der Herbst ist wunderbar… ich liebe das Licht und die Farben. Meine große Tochter schleppt Mengen am Pilzen heim (zum Glück alle essbar) und die Kleine ziehts nach drinnen. Uns allem macht das Drachensteigen Spaß und Blätterrascheln bei der Hunderunde. Das kommt ja erst noch… der Sommer hatte seine Chance… nun ist Herbst angesagt. Ich trauere dem Sommer nicht hinterher.

    Herzliche Grüße
    Netti

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: