neue Maschenmarker.

Nachdem ich schon viel herumexperimentiert habe in meinen Strickjahren, habe ich, glaube ich, endlich die perfekten, rundumzufriedenstellenden Maschenmarker hergestellt. Diese neueste Generation ist aus relativ dickem, festem nylonumhüllten Draht gemacht. Als Zierelemente habe ich schöne Glas- und Lampworkperlen verwendet. Demnächst werde ich euch in einem kleinen Tutorial verraten, wie ihr euch solche Maschenmarker selbst machen könnt. Bis es so weit ist, könnt ihr vier Stück davon gewinnen, wenn ihr bei Distelflieges Quiz und Verlosung anlässlich ihrer 50. Podcastfolge teilnehmt – hier geht’s lang.

maschenmarker.

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: