Fertiggestrickt: February Lady Sweater.

finished: february lady sweater.

finished: february lady sweater.

Ja, da kommt ganz schön was zusammen, wenn man immer zwischendurch 3 Reihen strickt. Also – zumindest beim Strickzeug, beim Rest irgendwie weniger. Jedenfalls ist der February Lady Sweater nun vollendet und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das Garn – smc Alpaca – hat nicht nur einen wunderschönen Farbton, sondern ist auch unsäglich weich und fällt sehr schön. Die Länge der Ärmel habe ich meinem Alltag als bald Dreifachmama angepasst und ich denke, dass das Jäckchen so auch für den Übergang zum Frühling ganz gut herhalten wird.

finished: february lady sweater.

finished: february lady sweater.

Gestern war ich im perlplex und habe dort auf den allerersten Blick die perfekten Knöpfe zu dieser Stickjacke gefunden. Sie haben die perfekte Größe, sind wunderschön und changieren in den exakt gleichen Farben wie das Garn, dasin seinem dunklen petrol winzige grüne Einsprenklungen hat. Ich habe tonnenweise Fotos gemacht um zu zeigen, wie das Garn changiert und wie die Knöpfe schimmern, und kein einziges trifft es wirklich. Für die Knöpfe musste ich ein Vermögen ausgeben, mit dem man sicher den ein oder anderen Staatshaushalt hätte sanieren können – ich habe noch nie so viel Geld für so wenige Knöpfe ausgegeben. Aber dafür schimmern sie wie Juwelen am neuen Jäckchen, und man strickt sich ja nicht in wochen- oder monatelanger Arbeit aus gutem Garn einen Cardigan, um dann nur so mittelmäßig hübsche Plastikknöpfe dranzumachen, nicht wahr?

finished: february lady sweater.

finished: february lady sweater.

Für das Jäckchen habe ich etwa 670 Gramm des schönen Alpaca- Garns verstrickt. Ein angebrochenes Knäuel wandert zurück in den Stash; vier komplette Knäuel habe ich zum Wolleladen zurückgebracht und dort gegen vier Knäuel Rowan felted tweed in der Farbe clay getauscht.

daffodil.

daffodil.

Das soll die Grundfarbe werden für – ähem – das nächste Jäckchen: Mit Daffodil will ich meine Reste und Restchen von felted tweed wegstricken. Und es wird ja bestimmt eine Menge Wartezeit zu füllen geben in den nächsten Wochen, da solls mir ja nicht langweilig werden…

6 Kommentare

  1. distelfliege
    Am 18.01.2013 um 11:22:57 Uhr [Link]

    Total schön geworden!! Super Farbe und steht dir sehr.

  2. Stefanie
    Am 18.01.2013 um 13:15:49 Uhr [Link]

    wunderschön geworden das Jäckchen! Das mit den kürzeren Ärmeln finde ich auch schön und vorallem wirklich praktisch. Ich käme auch nie auf die Idee mir irgendein Langarnteil zu kaufen, nähen, stricken o.ä. Die Ärmel sind immer im weg….
    Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaftsrestzeit ;) Ich habe jetzt noch 63 Tage vor mir…

    Lieben Gruß
    Steffi

  3. die Smileykiste
    Am 18.01.2013 um 14:02:33 Uhr [Link]

    Wow, das ist ja wunderschön geworden. Ich kann mir doch ganz gut vorstellen, wie die Knöpfe schimmern, nach deiner Beschreibung. =) Hach, ich will das auch haben. =) Und es steht dir wirklich gut. =)

    Liebe Grüße

    die Smileykiste =)

  4. ClaudiaS.
    Am 21.01.2013 um 07:49:06 Uhr [Link]

    Ui, die Knöpfen waren aber jeden Cent wert! Tolle Jacke!
    Und so richtig schön schwanger :-)
    Hoffentlich bis Mittwoch.
    LG Claudia

  5. Anne
    Am 21.01.2013 um 08:03:41 Uhr [Link]

    Beautiful cardigan I love the colour.
    This pattern on my to do list.

  6. frau siebensachen
    Am 22.01.2013 um 21:38:46 Uhr [Link]

    schöne jacke, zauberhafte knöpfe, toller bauch!

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: