Der Wurm drin.

So langsam könnte es wirklich mal ein Ende nehmen mit diversen Dramen und Katastrophen, was? Ich zumindest habe die Nase gestrichen voll und wäre eigentlich schon längst gerne in den neuen Alltag mit 3 Kindern gestartet, aber…

Hallo Krankenhaus  :'(

was sie aus mir rausgeholt haben #tmi

<3

…ja nun. Wer mir bei facebook folgt weiß es schon: letzte Woche musste ich einige Tage im Krankenhaus verbringen. Die ziemlich heftigen Schmerzen, die ich zuvor immer mal wieder in der Schwangerschaft hatte, und die nach einem besonders heftigen Schmerzanfall einfach nicht mehr verschwinden wollten, stellten sich als eine mit Gallensteinen gefüllte, „hochakut“ entzündete Gallenblase und eine entzündete Bauchspeicheldrüse heraus. Die Gallenblase wurde mir dann notfallmäßig entfernt. Baby und ich kamen auf der Wochenstation unter, was den Umständen entsprechend recht angenehm war.
Seit die Gallenblase raus ist, geht es mir deutlich besser. Ich bin wieder zuhause und möchte alles andere, nur nicht mehr in diesem verfluchten Bett rumsitzen. Leider bin ich aber einfach noch nicht wieder 100%ig fit und während ich das gerade tippe überlege ich auch, ob es nicht das ein oder andere Anzeichen dafür gibt, dass ich sicherheitshalber nochmal im Krankenhaus vorbeischauen sollte…
So langsam gehen mir jedenfalls die Worte aus dafür, wie sehr ich keinen Bock mehr auf irgendwelche Krankheitssch***e habe. Echt. Und ich bin so im Hintertreffen mit vielen Dingen…aber ich versuche, bald, aufzuholen. Nicht böse sein, liebe Gewinnerinnen und BuchbestellerInnen, ja?

8 Kommentare

  1. Birgit
    Am 02.04.2013 um 10:50:20 Uhr [Link]

    Du Arme, hoffe es geht dir bald wieder besser. Hast du mal darüber nachgedacht warum du krank bist (wurdest)? Dein Körper zwingt dich ja regelmäßig aus dem normalen Alltag…vielleicht brauchst du ja erstmal eine längere Pause, für dich und dein Baby? Du kannst dich noch früh genug wieder in deinen Alltagsstress mit 3 Kindern und Geschäft stürzen (?) …manche nenne es Kismet, oder Schicksal…meine persönliche Meinung: der physische örper drückt us was der psychische Körper braucht, möchte, unterdrückt… nur so ein Gedanke. Nein, ich bezeichne mich nicht als Esotherikerin oder Hexe ;)
    Liebe Grüße

  2. Kristina
    Am 02.04.2013 um 12:47:31 Uhr [Link]

    Um Gottes Willen, mach Dir bloß keinen Stress mit irgendwas anderem als Gesundwerden!!! Sende Dir alles Gute und Liebe und viel Zeit mit Deinem neuen kleinen bezaubernden Baby. Grüße!!!

  3. frau siebensachen
    Am 02.04.2013 um 14:52:53 Uhr [Link]

    gute, beste besserung!
    und kein stress: du und deine kinder sind das wichtigste – internet kann warten.
    alles liebe!

  4. Kathi
    Am 02.04.2013 um 16:45:51 Uhr [Link]

    Oh nein :(. Ich wünsch dir alles Gute und dass du bald wieder fit und auf den Beinen bist. Aber gönn dir alle Ruhe die du brauchst und alle nimm alle Hilfe an, die du benötigst!

  5. Jabuticaba
    Am 02.04.2013 um 21:06:06 Uhr [Link]

    Oh Mann, Du Arme, das kenne ich. Und mit einer Bauchspeicheldrüsenentzündung ist nicht zu spaßen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, lass lieber nochmal einen Arzt draufschauen. Hinterher gehts Dir auf jeden Fall besser, wenn Du weisst, was los ist.
    Alles Liebe und halt durch, das wird wieder!

  6. Frische Brise
    Am 02.04.2013 um 21:32:37 Uhr [Link]

    Ich kann es gut verstehen, dass Du ungeduldig wirst.
    Aber mach Dir keinen Stress. Gib Dir Zeit.
    6- 8 Wochen brauchen Wunden, um zu heilen, egal wo im Körper.

    Alles Gute!

  7. naturmama
    Am 02.04.2013 um 21:45:36 Uhr [Link]

    GUTE BESSERUNG und Alles Liebe!

  8. Kat
    Am 02.04.2013 um 22:14:25 Uhr [Link]

    Gute Besserung!

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: