wip wednesday.

Es ist Sommer. Endlich. Wir sind fast nur zum Essen und Duschen und Schlafen zuhause. Nachdem ich die Jungs mittags vom Kindergarten abgeholt habe, bleiben wir einfach draußen, bis es Zeit ist, nach Hause zu gehen. Wir picknicken oder holen und Mittagessen im Marktladen, das wir dann auf der Sitzbank vor selbigem unter der Markise essen. Wir schlecken Eis, spielen mit der Wasserfontäne vorm Glashaus, besuchen Kindergartenfreunde – und sinken abends mit sonnenwarmer Haut ins Bett. Eine schöne Zeit.

waiting.

summer.

i live in a city where the grass strips look like this.

wip: sugar stick.

Auf der Gegenseite komme ich kaum zu etwas. Ich hinke mit einem großen Projekt zeitlich hinterher, und auch das Stricken und Spinnen wird sträflich vernachlässigt. Zum Spinnen komme ich derzeit noch öfter, als zum stricken, weil sich das Spinnen mit der Spindel  – im Gegensatz zum Stricken – ganz gut damit vereinbaren kann, mit den Jungs zusammen draußen zu sein und ihnen ggf. mal hinterherhechten zu müssen. Und ich kann spinnen, wenn ich z. B. etwas zu früh am Waldkindergarten bin, oder die Jungs auf der Picknickdecke einschlafen. Ich spinne einen Kammzug von Dornröschen und will ihn auch mit der Spindel verzwirnen, so dass das dann der erste Strang sein wird, der vollständig auf der Spindel entstanden ist. Wenn ich doch mal zum Stricken komme, breche ich mir die Finger an meinem Sugar Stick. Mit dieser wunderschönen Sariseide zu stricken ist wirklich eher ein Schmerz im Popo, aber ich hoffe, die Mühe wird sich am Ende gelohnt haben.

2 Kommentare

  1. distelfliege
    Am 10.07.2013 um 21:45:41 Uhr [Link]

    OooooOOooooooOOOOoooo toll die Blumenwiese! Und die Spindel ist schon richtig voll geworden. Schöner Bericht, so lässt sichs leben! Du hattest aber auch gesundheitlich sonen schlimmen Start ins Jahr, da ist das toll, dass es dir wieder soweit gut geht :)

    • ella
      Am 10.07.2013 um 22:20:18 Uhr [Link]

      Ja, die „Blumenwiese“ ist eine wahre Augenweide…so sind in dieser schönen Stadt die Grünstreifen bepflanzt: Ganz üppig mit Wiesenblumen. Zu Ostern mit Osterglocken und an vielen Stellen wächst auch Rosmarin und Lavendel. Sieht immer aus, als würden die Autos vierspurig durch eine Blumenwiese fahren, ich liebe das :)

      Und die Spindel, die ich von dir bekommen habe, liebe ich sehr. Hat genau das passende Gewicht. DIe Matthes-Spindel mit ihren 40 Gramm ist mir zu träge. vielleicht bestelle ich mir dort nochmal eine leichtere…

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: