weihnachtlich?

Ob ich in Weihnachtsstimmung komme, hängt auch stark davon ab, ob das Wetter weihnachtlich ist. Anfang Dezember hatten wir hier ein paar Tage, an denen es abends immer gespenstisch neblig zuzog, und über Nacht setzte sich der Nebel als Rauhreif überall ab. Das sah je nachdem, was man sich betrachtete, entweder winterlich oder gruselig aus. Am unheimlichsten fand ich es früh morgens, wenn der Nebel noch nicht ganz verzogen war. Da sahen die Bäume hinterm Haus aus, wie tanzende Gespenster.

rauhreifgespenster.

rauhreifgespenster.

rauhreifgespenster.

rauhreifgespenster.

rauhreifgespenster.

rauhreifgespenster.

Mittlerweile ist es aber wieder deutlich wärmer geworden und es läuft vermutlich auf um die 10 Grad und Regen zu Weihnachten heraus. Das Krippenspiel des Kindergartens haben wir heute traditionellerweise im regennassen Wald verbracht. Der Mann hat einen Baum gekauft, der Einkaufszettel für die Feiertage ist geschrieben, alle Päckchen verschickt, alle Plätzchen gebacken. Vielleicht komme ich ja in den nächsten paar Tagen bis Heilig Abend noch in besinnliche Laune.

Ein Kommentar

  1. Frau Flovimo
    Am 21.12.2013 um 21:51:09 Uhr [Link]

    Genauso geht es mir auch… ohne Schnee und Kälte irgendwie keine Weihnachtsstimmung… morgen werden wir unseren Baum kaufen und schmücken, vielleicht hilft mir das ja auf die Sprünge…
    Mal sehen.
    Ganz liebe Grüße
    Ute

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: