wip wednesday: mojo socks.

mojo socks.

An diesen Mojo Socks aus Dornröschen- Wolle stricke ich schon eine gefühlte Ewigkeit. Sie sind mein Unterwegs- und zwischendrin- Projekt und ich stricke daran fast nur in Wartezimmern, während ichs aufs Nudelwasser , oder auf dem Stricktreffen – bei dem ich derzeit leider viel zu selten sein kann. Jetzt bin ich aber immerhin schon bei der zweiten Socke. Danach müssen die Fersen eingearbeitet werden – meine ersten Socken mit afterthought heel. Da man dabei nur so semigenau mutmaßen kann, wo in etwa die passende Länge erreicht ist, um die Ferse einzusetzen, hoffe ich, dass mir die Socken am Ende auch passen. Es bleibt spannend!

5 Kommentare

  1. Helena
    Am 29.01.2014 um 11:00:44 Uhr [Link]

    Die Farbe ist echt toll!
    Ich sollte meine angefangenen Socken auch als Zwischenprojekt mitnehmen. Aber ich hasse Socken strickeen und so werden die Dinger nie, nie fertig :D

    Liebe Grüße, Helena

  2. Ramona
    Am 29.01.2014 um 11:27:47 Uhr [Link]

    So schöne Farben. Mit der Sockenform kann ich mich noch nicht so anfreunden.

    • ella
      Am 29.01.2014 um 11:29:22 Uhr [Link]

      unangezogen sieht es schon gewöhnungsbedürftig aus, aber angezogen voll gut. und viele leute sagen, dass die 1a sitzen. ich werde es rausfinden :)

  3. IK
    Am 29.01.2014 um 11:37:31 Uhr [Link]

    Das mit der nachträglichen Ferse kann ich mir gar nicht vorstellen, aber so sehen sie schonmal gut aus und kurzweilig zu stricken!

  4. Tüt
    Am 29.01.2014 um 19:23:31 Uhr [Link]

    Die sehen ziemlich lustig aus. Als hätte sich ein Fuß mit Socke dran gehäutet. Schrumpelig, irgendwie :D Verrückt, die musst du dann unbedingt auch mal angezogen zeigen, kann mir aber gut vorstellen, dass sie sich dem Fuß gut anpassen.

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: