An einem ganz normalen Tag wie heute… (#12von12)

…habe ich das Babymädchen 4x  und den kleinen Sohn 2x gewickelt, das Babymädchen 6x sondiert, 2x mit Brei gefüttert und 3-4 physiotherapeutische Einheiten ins alltägliche Spielen eingebaut.

Frühstück fürs Baby #12v12

Vollgespuckt :-/ #12von12

…habe ich das Bett ab- und neu aufgezogen, weil das Baby sein Frühstück wieder ausgespuckt hat.
…auf dem Weg in den Keller, um den Kinderwagen hochzuholen, gerade noch den Paketboten erwischt, der ein Paket von Ramona brachte
… habe ich Verordnungen und Rezepte beim Kinderarzt geholt und ein kurzes Gespräch zwischen Tür und Angel über den aktuellen Stand mit ihm geführt.
…habe ich unterwegs  am Handy mehrere organisatorische Telefonate geführt, weil dann das Baby ruhig im Kinderwagen sitzt und nicht dazwischen quäkt.
…bin ich mit dem Mädchen zur Physiotherapie gegangen und habe die wenigen Minuten Wartezeit mit Stricken und quatschen mit einer anderen wartenden Mutter verbracht.
….habe ich einen Drogerie- und einen Lebensmitteleinkauf erledigt, in der Apotheke die Anfertigung von Maltodextrinkapseln in Auftrag gegeben, und ein Foto des des Rezepts für 20ml- Spritzen an unseren Medizinkrempel- Lieferanten geschickt, damit der den Versand der Spritzen beauftragen kann.

Rezepte und verordnungen abholen #12von12

dm- einkauf absolviert. #12von12

Wartestrickerei bei der physiotherapie. #12v12

The holy Taco shack besucht und gleich mal zum probieren eingeladen worden.  #12v12

Lebensmitteleinkauf erledigt #12v12

…habe ich der holy taco shack einen Besuch abgestattet und mich zu einer Portion Tacos mit Salat und Guacamole einladen lassen. Lecker!
…habe ich die Spülmaschine aus- und gleich wieder eingeräumt, die Einkäufe verräumt, das Paket von Ramona geöffnet und mich über allerhand tolle Goodies und nette Zeilen gefreut.
…habe ich den Jungs einen kleinen Mittags- Snack gemacht, eine Maschine Wäsche angeworfen und zwei Körbe Wäsche gefaltet
…habe ich die Jungs spielen geschickt um mal kurz die Füße hochlegen und was leckeres löffeln zu können.
…habe ich die Gemüsekiste angenommen und ihren Inhalt im Kühlschrank verstaut
…habe ich immer im Vorbeigehen irgendwelche Dinge weg- und aufgeräumt, den Biomüll rausgebracht, mehrmals Geschwisterstreit geschlichtet, Malsachen bereitgestellt, getröstet und gekuschelt, unzählige Fragen, gerne auch die selbe mehrere Male, beantwortet, Legomännchen repariert, mit den Jungs für Ramona Strickgarn von Strängen zu Knäuelen gewickelt.

Suchmaschine aus-und gleich wieder eingeräumt #12v12

Post von @jademond ist beste post <3 #12v12

After-Kindergarten-treat für die jungs #12v12

Wäsche gefaltet, kurze Pause.

Gemüsekiste angenommen #12v12

Wolle wickeln für @jademond #12v12

…habe ich Abendessen für alle gemacht, mindestens ein Kind ins Bett gebracht, dreckige Wäsche zusammengesammelt, die Küche auf- und das Babyspielzeug vom Boden geräumt, den Tisch abgewischt und darunter gekehrt –
– bevor ich dann Feierabend habe und meistens aufs Sofa falle, um dort zu stricken, zu strick- hangouten, mit dem Mann zu quatschen, den nächsten Tag zu planen, Blogeinträge zu schreiben, Fotos hochzuladen oder einfach nur im Internet zu surfen. Wenn ich noch genug Energie habe, setze ich mich oft auch an die Nähmaschine, um privat oder jobmäßig an einem Projekt zu arbeiten.

…und am Ende fast jeden ganz normalen Tages habe ich das Gefühl, wieder zu nichts gekommen zu sein. Weil ich viele Projekte habe, die immer noch auf Halde liegen. Weil ich dies oder das eben wieder nicht geschafft habe. Weil am Ende jeden Tages immer noch so viel zu tun wäre. Weil die alltäglichen Dinge so viel Zeit in Anspruch nehme, dass ich zu vielem anderem nicht komme, oder nur so selten, dass ich Ewigkeiten brauche, um sie zu Ende zu bringen. Irgendwie bekloppt, oder?

4 Kommentare

  1. Irka
    Am 12.02.2014 um 18:12:19 Uhr [Link]

    Nö, nicht bekloppt. Der ganz normale Wahnsinn. Frag mich mal: es verschiebt sich: das mit den Kindern und dem Wickeln wird weniger, aber die Zeit füllt sich automatisch mit was anderem.

  2. Sonja
    Am 12.02.2014 um 21:47:35 Uhr [Link]

    Ein schöner Einblick in deinen Tag! Puh, ganz schön voll, dein Tag! Und tja, so ist es mit den Extras, wenn das Muss erst erledigt ist.
    Hab die Sonde auf einem der Bilder entdeckt. Konnte nicht finden, was es ist, aber es erinnert mich an unser mittleres Mädchen.
    Liebe Mittwochs-Grüße, Sonja

  3. Andrea
    Am 26.02.2014 um 10:00:42 Uhr [Link]

    hallo,
    kannst du mir vielleicht verraten, von wo du deine gemüsekiste her bekommst? ich war der meinung, du hast das schonmal gebloggt, habe es aber nicht mehr gefunden…
    liebe grüsse und vielen dank,
    andrea

    • ella
      Am 26.02.2014 um 11:04:51 Uhr [Link]

      www. distelkiste.de :)

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: