getauscht: Tischblüte gegen Shirts.

14807125313_c4f60ed128_k Janas wunderschöne Filzkunstwerke bewundere ich schon seit längerem. Leider wohnt sie ganz am anderen Ende Deutschlands, so dass ein Filzkurs bei ihr für mich nicht so einfach möglich ist. Aber diese Tischblüten hatten es mir sowas von angetan…also schrieb ich ihr eine Mail und fragte, ob ich eins dieser Kunstwerke kaufen könnte. Konnte ich nicht. Viel besser: Ich konnte eine Tischblüte ertauschen! Für eine Tischblüte wollte Jana gerne zwei Shirts nach einem perfekten Beispiel- Shirt genäht haben. Sie schickte mir den Stoff und ich tat mein Bestes, ihrem Wunsch zu entsprechen. Außer am Beispiel- Shirt habe ich mich an Deborah orientiert und den Schnitt, wie gewünscht, ab der Brust A- förmig erweitert. Ich habe ganz schön geschwitzt, ob ich die Shirts auch so hinkriege, dass sie Jana am Ende auch passen und gefallen – das Beispielshirt war aus relativ festem Baumwoll- Shirtstoff, der mitgeschickte Stoff war sehr elatischer Viskosejersey…und überhaupt nähe ich ja erst seit relativ kurzer Zeit auch Kleidung. Aber Es hat alles hingehauen, die Shirts passen und gefallen. Phew! (Weil die Shirts an Jana viel toller aussehen, als an meiner Wohnzimmerwand, schaut sie euch doch direkt bei Jana an.)

14841780582_8386d78926_k 14600644348_b7759c331a_k 14600656978_94c0e985c5_k

Und dann! Kam auch bald mein sehnlichst erwartetes Päckchen. Darin fand ich nicht nur eine unfassbar schöne Tischblüte, sondern  – und hier bitte schrilles Quieken und seehundartiges Flossengeklatsche vorstellen – einen Regenbogen aus pflanzengefärbter Wolle. So. Schön. Ich muss beides immer wieder streicheln und kriege mich gar nicht mehr ein. 1000 Dank, liebe Jana, für diesen wunderbaren Tausch. Ich fühle mich sehr beschenkt! Der Pflanzenfarben- Regenbogen macht mir wieder richtig Lust aufs stricken. Am liebsten möchte ich daraus ein großes, kuscheliges Tuch machen. Habt ihr Ideen für ein Strickmuster? Am liebsten mag ich relativ schlichte Tücher, die eine kleine Besonderheit haben – eine schöne Borte am Rand oder eine besondere Anordnung der Streifen oder so. Reine Lace- Tücher mag ich nicht so gerne.

—————————
Wo sind eure Taschenbegleiter- Links? Ich will noch mehr sehen! Noch ein paar Tage lang könnt ihr eure Fotos und Blogeinträge hier verlinken :)

8 Kommentare

  1. Ramona
    Am 06.08.2014 um 10:14:41 Uhr [Link]

    Hach, so schöne Farben. Seelenbalsam. ich kann dein Glück sehr sehr nachvollziehen.

  2. Tüt
    Am 06.08.2014 um 10:21:23 Uhr [Link]

    Meine Güte, eine reine Farbenexplosion in diesem Beitrag! Die Tischblüte ist wirklich wunderschön, da kann ich verstehen, dass du die gern haben wolltest. Und dann noch so viel tolle Wolle dabei, ich würde vermutlich heulen vor Freude :D
    Ein Regenbogentuch kann ich mir toll vorstellen. Eventuell diagonale Streifen, mit einer ruhigen Farbe wie grau zwischen den bunten?

  3. Frauke
    Am 06.08.2014 um 12:08:29 Uhr [Link]

    Hallo Ella,
    das sind auf beiden Seiten tolle Farben und Kunstwerke!
    Ich stricke auch am liebsten solche Tücher, wie du sie beschreibst.
    Im Moment finde ich das jaybird Tuch von drops total klasse.
    Ich bin gespannt, was du daraus strickst.
    Liebe Grüße
    Frauke

  4. Stefanie
    Am 06.08.2014 um 12:39:21 Uhr [Link]

    so ein bischen Neid kommt ja schon bei mir gerade auf ;) Wundervoll!
    Wie wäre es denn mit so einem Tuch
    http://www.ravelry.com/projects/BrambleKnit/saroyan-2

    Auf jedenfall wünsche ich Dir viel Spaß beim verstricken!
    LG Stefanie

    • ella
      Am 06.08.2014 um 12:50:18 Uhr [Link]

      genau dieses tuch habe ich schonmal versucht zu stricken und bin fast verzweifelt an den blättern. es ist wirklich wunderschön, vielleicht kann ich es irgendwie modifizieren oder so :)

  5. Tanya
    Am 06.08.2014 um 13:09:46 Uhr [Link]

    Was für tolle Farben! Und den Tauschgedanken finde ich wunderbar.
    Die Farben!

    Zum Thema Tuch ist mir sofort das „Endless Rainbow“ eingefallen … mich hat bisher davon abgehalten, dass ich nicht so viele schöne Wollfarben im Restehaufen habe:

    http://strickmich.frischetexte.de/endless-rainbow/

    Tanya, leider schon lang keine Stricknadeln mehr in der Hand gehabt habend.

  6. Jana
    Am 06.08.2014 um 22:22:58 Uhr [Link]

    Hach, es ist schon schön – diese Freude auf beiden Seiten! Lieben Dank Dir, Ella! Und ich bin gerade auch dankbar für Deine Frage nach Strickanleitungen für den Regenbogen. Ich will nämlich auch einen zu einem Tuch verarbeiten, weiß aber noch nicht, was es für eines werden soll. Ramonas hat mir ja auch sehr gefallen. Hm… Muss ich nochmal überlegen.
    Eine ganz schöne Zeit wünsche ich Dir und grüße
    herzlichst aus dem Norden in den Süden
    Jana

  7. Greta
    Am 10.08.2014 um 20:19:13 Uhr [Link]

    Gerade bin ich über diesen Schal hier gestolpert, der für so einen Mini-Regenbogen (wie) gemacht ist … Ganz ohne Lace-Anteil allerdings.

    http://www.ravelry.com/patterns/library/mighty-mini-2

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: