wip wednesday: da steht ein Baum in meiner Nähwerkstatt.

15078806088_059d4b00d3_k
Diese Woche befasse ich mich wieder mit einem Quilt nach Kundinnenwunsch. Diesmal einer, dessen Top nicht aus Blocks besteht, sondern nur aus Applikationen. Dafür habe ich gestern einen Baum in meine Werstatt gestellt. Den habe ich freihand auf ein großes Stück braunen Stoff gezeichnet und dann ausgeschnitten. Und dann spielt bei diesem Quilt noch eine Kiste wunderschöner Babykleidung mit. Die habe ich….zerschnippelt. Jawohl, all die süßen, winzigkleinen Sachen hier (und noch so einige mehr) gibt es nicht mehr. Zerschnitten, zerteilt, zerstört. Ich gebe zu, bei manchen dieser superniedlichen Sachen hat mir das Herz geblutet. Aber sie werden auferstehen und ein schönes zweites Leben haben…

15078789397_cf3f575a0f_k 15078619579_ef1fe6ab13_k 15078626099_524f4195e1_k

4 Kommentare

  1. Nicole
    Am 17.09.2014 um 13:44:15 Uhr [Link]

    Ooooh… da hätte sich doch sicher noch eine andere Mama über die Sachen gefreut? Und dir im Tausch vielleicht einen Sack Stoffreste gegeben?
    Aber der Baumquilt wird sicher toll, sowas möchte ich irgendwann auch mal machen (vielleicht übe ich erstmal an einem Kissen…)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    • ella
      Am 17.09.2014 um 14:08:42 Uhr [Link]

      Neinein, die Babysachen wurden mir extra geschickt, damit ich sie zerschnippel :)

  2. Tüt
    Am 17.09.2014 um 20:21:34 Uhr [Link]

    uhuhuh, daraus werden dann die Blätter für den Baum? Was für eine TOLLE Idee!

  3. Lene
    Am 17.09.2014 um 22:46:49 Uhr [Link]

    Wahnsinn – was für eine schöne Idee.
    Bin sehr gespannt auf das Ergebnis.

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: