wip wednesday: die letzten 800 Stiche.

stich für stich...Es ist soweit: ich fasse den aktuellen Auftrags- Quilt von Hand mit dem Binding ein. Sehr schön wird er, der Memory Tree mit Blättern aus Babykleidung. Auf dem kleinen SneakPeak- Bildchen hier unten kann man schon erahnen, dass ich mich dieses Mal an eine FreeMotionQuilting- Motiv gewagt habe, das ich vorher noch nie an einem Auftragsquilt angewandt habe…Aber dazu dann mehr, wenn das gute Stück schon bald fertig ist.
Etwa 800 Handstiche sind für das Binding nötig, das dauert…Dieser Arbeitsschritt ist immer der „langweiligste“ – kein arbeitssames Maschinenrattern, keine Wanderungen vom Zuschneide- zum Nähtisch. Einfach nur dasitzen und einen Stich nach dem anderen von Hand machen, Stunde um Stunde…es hat schon fast etwas meditatives, aber natürlich steht der Laptop immer in Sicht- und Reichweite. Wenn meine Finger zwischendurch eine Pause brauchen, konzipiere ich schon wieder an neuen Aufträgen und Projekten herum, tippe Rechnungen, beantworte Mails, schreibe ToDo- Listen und Arbeitspläne für die nächsten Wochen.

sneak peak. der bekommt heute sein binding.#customquilt #ringelmiez

Wer mit dem Gedanken spielt, sich auch einen Quilt von mir nähen zu lassen, sollte sich möglichst bald bei mir melden. Aktuell bin ich bis Ende Februar ausgebucht; ab März kann ich wieder Aufträge für neue Quilts annehmen. Ihr erreicht mich über das Kontaktformular.

Ein Kommentar

  1. mom
    Am 01.10.2014 um 11:46:56 Uhr [Link]

    Ich finde den Quilt wirklich superschön! :-)

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: