Advent, Advent, der Laptop brennt.

15726665218_7d3b843d1a_o Nagut, gebrannt hat er dann doch nicht, aber das Ausmaß dieser gar nicht so kleinen Alltagskatastrophe könnte nicht viel größer sein, wenn er’s getan hätte:
Mein wichtigstes Arbeitsgerät, mein MacbookPro, dass ich mir erst letztes Jahr kaufte, hat gestern auf recht theatralische Weise seinen Dienst quittiert und ist vorerst nicht mehr einsatzbereit. Das ist, wenn der Großteil des eigenen Jobs über das Internet läuft, schon ein ziemlicher GAU, entsprechend besinnlich bin ich heute auch gelaunt. Kommunikation mit Kund_innen; Redakteurinnen und Kooperationsparter_innen, Buchhaltung, Rechnungen, bloggen und noch so einiges mehr – eigentlich alles läuft über dieses eine Gerät, und ist jetzt für einige Zeit auf auf einem Ersatzgerät nur noch eingeschränkt möglich. Gleich morgen werde ich mir fachkundigen Rat holen; ich rechne aber damit, dass das gute Stück zur Reparatur muss und vermutlich etwa für einige Zeit ausfällt. Daher gibt es heute kein Weihnachtskleid- SewAlong- Update und auch keine stimmungsvollen Kerzen- und Dekofotos zum ersten Advent.Ich hoffe, ich kann das dann nächstes Wochenende nachholen. Ich werde mich trotz erschwerter Bedingungen bemühen, euch regelmäßig auf dem Laufenden zu halten; es wird nämlichin den nächsten Wochen ganz schön heiß hergehen hier in der Nähwerkstatt. Für morgen drückt mir bitte erstmal die Daumen, dass sich das Problem mit meinem Laptop möglichst schnell und unkompliziert beheben lässt…

2 Kommentare

  1. Beate
    Am 30.11.2014 um 19:37:27 Uhr [Link]

    Daumendrück, aber sowas von!!!

  2. Themama
    Am 01.12.2014 um 10:12:01 Uhr [Link]

    Wenn dieses Zeichen beim Mac erscheint ist in der Regel die Festplatte hinüber. Hatte ich auch schon und die zu wechseln sollte eigentlich schnell gehen (wenn die Werkstatt nicht überfüllt ist). Drück dir die Daumen, dass es fix geht.

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: