Winter Holiday Stars: Ein Quilt für Claudia.

 

15946587222_5dfc0fb764_k

Endlich kann ich ihn euch zeigen, den Quilt, den sich meine Kundin Claudia selbst zum Geburtstag schenkt. Sie wünschte sich einen Quilt mit viel rot und crème, Stoffe mit blumigen Motiven, elegant, edel, opulent. Dieser Quilt aus meinem Portfolio hatte es ihr besonders angetan; ihrer sollte ähnlich werden.
Weil der Geburtstag der Kundin im Dezember liegt, wollte ich gerne was mit Sternen machen. Also habe ich die Oktagons des Vorbild- Quilts mit Sternen, und das gewünschte rot mit dunklem grün kombiniert. Das Sashing besteht aus crèmefarbenem, sehr edlem Baumwollstoff, in das ein dezentes florales Muster eingwebt ist. Je nach Lichteinfall sieht der Stoff einfach nur crèmefarben aus, oder das Muster hebt sich dezent glänzend hervor. Besonders gut erkennbar ist das auf dem Foto etwas weiter unten rechts, auf dem der Quilt zusammengefaltet liegt. Einfach draufklicken, um das Bild zu vergrößern.

15946557252_51ace3991b_k

Es ist superschwierig, bei dem lichtarmen Wetter schöne Fotos hinzukriegen: Draußen ist es zu nass, um einen hellen Quilt dekorativ über Gartenzäune oder kahle Winteräste zu hängen; drinnen zu duster, um das Stück in seiner vollen Pracht zeigen zu können. Ich hoffe, es kommen hier trotzdem alle Facetten schön rüber.

 

15945191041_56e5d854e8_k 15921321986_f2ddf265c9_k

In diesem Quilt steckt sehr viel Präzisionsarbeit. Schräge Linien und Dreiecke erfordern immer eine Portion mehr gründliche Planung und exaktes Arbeiten, als wenn nur geradkantige Stücke zusammengefügt werden müssen.Ich liebe Herausforderungen dieser Art ja. Und erst diese wohlige Zufriedenheit, wenn sich dann tatsächlich alles perfekt auf den Punkt aneinanderfügt…

Das Quilt Top, also die Oberseite dieses Quilts, besteht aus insgesamt etwa 250 einzelnen Stoffstücken. Für die Rückseite des Quilts habe ich schlichten, weißen Baumwollstoff gewählt. Zwischen diesen beiden Stofflagen befindet sich ein dünnes, aber dennoch Wärme spendendes, hochwertiges Baumwollvlies.

15946494722_a350ba6a74_k

15759837090_45b93a14a4_k

Aus einer gewissen Entfernung wirken die Achtecke fast wie Kreise. In Anlehnung daran habe ich mich bei diesem Quilt für abgerundete Ecken entschieden. Das bedeutet dann, dass ich das Binding, also das Einfassband, wie ein Schrägband aus diagonalen Stoffstreifen zuschneiden muss. Nur so legt es sich schön glatt um die Rundungen. Wie immer, wurde das Binding auf der Vorderseite mit der Maschine, und auf der Rückseite von Hand angenäht.

 15759675928_682e28e4d9_k

Da sowohl die Stoffe selbst, als auch das Layout des Quilt Tops dem Auge schon genug Aufmerksamkeit abfordern, kam eigentlich nur ein schlichtes Linienquilting in Frage. Natürlich darf das Quilt Label auf der Rückseite nicht fehlen. Mir hat die Arbeit an diesem Quilt viel Freude bereitet, und ich hoffe, Claudia freut sich ebenso über ihr ganz besonderes Geburtstagsgeschenk an sich selbst.

 

***

Du möchtest dir auch einen Quilt schenken? Schreib mir gern über das Kontaktformular!

6 Kommentare

  1. Frische Brise
    Am 04.12.2014 um 23:13:34 Uhr [Link]

    Oh, wow! ❤

    Ich erstarre vor Ehrfurcht!

    Das sind ja echte Erbstücke, die Du da erschaffst.

    Gratulation auch an die neue Besitzerin!

  2. johanna
    Am 05.12.2014 um 09:55:47 Uhr [Link]

    Ein wunderschöner Quilt!
    lg johanna

  3. Sybille
    Am 05.12.2014 um 10:13:51 Uhr [Link]

    Ooooh, wow…!

  4. hilde aus S.
    Am 05.12.2014 um 15:23:24 Uhr [Link]

    Hallo,

    …..oute mich als heimliche Leserin……

    Schon der Quilt aus der Babykleidung war der Hammer….
    aber der….toppt auch den !
    Wunder mich immer wieder wie du das auf die Reihe kriegst!

    LG hilde

  5. Jela
    Am 05.12.2014 um 21:49:08 Uhr [Link]

    Was für ein Traum! Sobald ich eine gute Idee für ein Motiv habe, werde ich mich auch mal damit beschenken. Toll! LG Jela

  6. mom
    Am 06.12.2014 um 00:58:42 Uhr [Link]

    Wunderschön!

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: