Ein Tag, für den sich ein Sonnenbrand lohnt.

Ihr merkt es an der etwas geringeren Postingdichte hier in den letzten Wochen: Ich hab viel, viel zu tun und komme neben der Arbeit zu wenig anderem. Ein Zustand, den ich einerseits sehr schätze, denn mit Ringelmiez meinen Lebensunterhalt zu verdienen, war mein Traum, seit ich vor mittlerweile 6 Jahren zur Gewerbeanmeldung stapfte. Ich bin also sehr glücklich über die aktuellen Fügungen – aber sie bedeuten auch, dass mir für anderes die Zeit fehlt. Leider auch oft für schöne Unternehmungen mit den Kindern, also mit allen Kindern und dem Mann zusammen, wie so ’ne Familie. Das kommt viel zu kurz, weil ich oft auch am Wochenende arbeite und der Mann dann alleine mit den Kindern loszieht. Umso schöner war es, heute arbeitsmäßig mal alle Fünfe grade sein zu lassen und mit allen meinen Leuten einen Ausflug auf unseren geliebten Schauinsland zu machen. Schon die Gondelfahrt hinauf ist ein Abenteuer, auf dass sich die Jungs immer wieder hibbelig freuen. Und oben wartet dann die satte, grüne, luftige, weite, wunderschöne Schwarzwaldnatur. Die Kinder können ungebremst laufen, entdecken, gucken, klettern, schnitzen. Und für mich sind Ausflüge auf den Schauinsland immer auch Ausflüge in meine Kindheit, denn ich bin in einem kleinen Schwarzwaldkaff aufgewachsen, zwischen genau solchen Landschaften, genau solchen Wiesen, in dieser Luft, zwischen all diesen Bergen und Wäldern und mit all diesen Kühen, Pferden, Vögeln und Insektenviechern. Da oben herumzuwandern ist wie nach Hause kommen. Dem Mann gefällt es auch immer wieder sehr gut. Nur schade, dass wir irgendwann halt auch wieder runter müssen. Heute wollten wir eigentlich den Schniederlihof besuchen, aber leider war der Weg dahin, den wir gewählt hatten, irgendwann so stark zugewachsen, dass wir ihn mit dem Kinderwagen einfach nicht bewältigen konnten. Naja, dann müssen wir bald wohl nochmal hochfahren, und es dann eben auf einem anderen Weg versuchen. Die Fotoflut tröstet mich auch locker über den Sonnenbrand hinweg, den ich gerade mit Heilerde-Umschlägen kühle. Und euch machen die Bilder vielleicht auch euch Spaß – die Wiesenfotos sind übrigens nur ein kleiner Bruchteil aller Wiesenfotos, die ich gemacht habe. Ich LIEBE diese saftigen, traumhaft vielfältigen, bunten Schwarzwaldwiesen einfach so sehr und kann mich nie daran sattsehen.

 

18506186016_2fbaf82dc4_z

17911787153_c7a70c3eaf_z

18532477605_94f321b16c_z

18344618958_d7a100e13d_z

18534300441_7c2014b695_z

17909558884_1103a127cb_z

18344512710_dfe996024c_z

18527750412_e1d2afbc30_z

18527626682_8ba09bec06_z

18533902171_e9c4b44877_z

18505428076_6ab3dbcc03_z

18505304966_002ba6b2d6_z

18505254616_3806b5fc37_z

18343844078_72bb9816aa_z

18528235822_fd2d6236cb_z

18531534995_78433be161_z

18343744180_245e71daf6_z

17908696124_917dbda448_z

18526945562_999c73ed9d_z

4 Kommentare

  1. Caro
    Am 06.06.2015 um 22:09:29 Uhr [Link]

    Hach, soooo schön! Wir lieben es da auch! Und die Tatsache, dass das Tochterkind in den Nicht-Bronchitis-Phasen immer mehr an Kondition gewinnt lässt auch darauf hoffen, irgendwann mal ein paar Familienwanderungen machen zu können :)

    Liebst

    Caro

  2. Lydia
    Am 06.06.2015 um 22:52:44 Uhr [Link]

    Oh die Schauinslandbahn kenn ich auch noch. Als ich Kind war waren wir im Urlaub mal dort. Und weil ich mir von Früh bis Mittag Schauinsland nich merken konnte fragte ich meine Eltern wann wir denn endlich mit der Guckindieweltbahn fahren! :-)
    Genießt solche Tage und Ausflüge! Sie sind unendlich wertvoll fürs Familienleben. Liebste Grüße Lydi :-)

  3. Jenny
    Am 07.06.2015 um 14:09:36 Uhr [Link]

    Tolle Bilder! Machen richtig Lust auf Urlaub! :-)

  4. Ramona
    Am 07.06.2015 um 21:24:10 Uhr [Link]

    Diese Wiesen sind ein Traum! Ich konnte mich auch nicht dran sattsehen. Die Schauninslandbahn nehmen wir uns schon seit Jahren vor, haben es aber noch nie geschafft, damit zu fahren. Leider.

    PS: Ich hab neulich beim Fotos sortieren ein Bild der kleinen Schultüte gefunden, die ich dir zur Ringelmiez-Eröffnung geschenkt habe. Hätte ich damals schon etwas besser gekannt, wäre sie viel bunter gewesen :-)

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: