LOXX-Liebe: Geniale Knöpfe für 1000 Einsatzmöglichkeiten

Dieser Blogeintrag enthält Werbung.

IMG_8155_bearb

Letztes Jahr auf der Creativa in Dortmund habe ich eine Entdeckung gemacht, die mich nachhaltig beeindruckt hat: Loxx, die genialen Knöpfe von SchaefferTec. Mittel im größten Messetrubel zwischen meinen Workshops, dem ziemlich lauten Geschehen auf der Showbühne in „unserer“ Halle und dem Andrang am Stand von SchaefferTec haben wir es damals hinbekommen, uns ausführlich über die Loxx zu unterhalten und eine kleine Kooperation zu starten. Nicht lange, nachdem ich wieder zu Hause war, habe ich einen fantastischen kleinen Koffer bekommen, mit Loxx in allen denkbaren Varianten und passendem Werkzeug dazu.

Ein von ella (@ringelmiez) gepostetes Foto am

Denn ich habe eine ganze Menge vor mit den tollen kleinen Dingern. Eine erste Idee, die ich verwirklicht habe, will ich euch heute vorstellen; einige weitere werden sicherlich noch folgen. Mittlerweile sind Loxx übrigens auch schon bei Butinette oder Snaply zu haben, aber so richtig präsent sind sie in der DIY-Szene noch nicht. Und ich muss sagen: Das wundert mich sehr.

Es gibt drei Gründe, warum ich von diesen Knöpfen so angetan bin. Erstens: Sie sind anders als alle anderen bekannten Knöpfe oder Verschlüsse; ein ganz eigenes Patent, das mit nichts mir bekanntem vergleichbar ist. Sie sind wirklich einzigartig. Zweitens: Sie sind von sehr hochwertiger Qualität. Loxx werden in Deutschland gefertigt von einem mittelständischen Unternehmen in Sprockhövel bei Wuppertal. SchaefferTec blickt auf eine lange Unternehmensgeschichte und viel Erfahrung in der Herstelltung von hochwertigen Kleinteilen aus Metall zurück und das merkt man den Loxx-Knöpfen wirklich an. Schon beim Anfassen und „Untersuchen“ der einzelnen Teile erkennt man die Präzision der Fertigungsweise sofort. Nichts wackelt. Alles sitzt, passt und hält ganz genau und ganz fest. Drittens: Sie sind unglaublich variabel einsetzbar. Es gibt sie schon ganz lange auf dem Markt, vor allem zur Befestigung von E-Gitarrengurten. Im DIY-Bereich findet man sie vor allem als Taschenverschlüsse. Aber darüber hinaus kann man die Dinger zu so unglaublich viel mehr einsetzen. Allgemein zum Befestigen von allem, was zuverlässig halten und einfach zu entfernen sein soll gleichzeitig: Abdeckplanen für Sandkasten oder Gartenmöbel, Verdecke von Cabrios, textile Trennwände, Blumenkästen mit Gurten am Balkongeländer…und vieles, vieles mehr. Es gibt für jeden Einsatzbereich das richtige Loxx- Unterteil, mit dem man den Knopf auf Textilien, Leder, glatten Untergründen. Und jetzt zeige ich euch, was ich gemacht habe.

Unser Schlüsselchaos hat mich schon lange genervt. All unsere Schlüssel hingen in einem relativ hässlichen Metallkasten aus den 90ern und aus irgendeinem Grund kam es immer wieder vor, dass ich meinen Schlüssel doch suchen musste, weil ich ihn eben nicht gleich nach dem Betreten der Wohnung an seinen Platz gehängt, sondern sonstwo hingelegt hatte. Vielleicht lag es tatsächlich an meiner inneren Abneigung gegen den unschönen Kasten. Bei amazon kaufte ich ein neues Schlüsselschränkchen* und entfernte die vorhandenen Schlüsselhaken und glättete die Schlüsselleiste mit Schleifpapier.

IMG_7346_bearb IMG_7347_bearb

Aus schönem Papier schnitt ich einen Streifen zu, der genau auf die Schlüsselleiste passte.

Kleiner Extra-Tipp:Wenn man weißen Bastelkleber mit Wasser verdünnt, erhält man einen prima Découpage-Kleber, mit dem man den teuren, „echten“ bei vielen Dingen ersetzen kann. Eine Schicht davon kam auf die Schlüsselleiste, darauf legte ich den Papierstreifen, und strich ihn von oben mit 1-2 weiteren Schichten Kleber ein. Das kleine Fach zwischen den beiden Türchen strich ich einfach mit Acrylfarbe in einem gute-Laune-Gelb.

IMG_7351_bearb

IMG_7353_bearb IMG_7354_bearb

Mit Hilfe eines Lineals zeichnete ich die Punkte an, an denen ich im nächsten Schritt mit Hilfe des Akkuschraubers die Loxx-Schrauben anbrachte. Wie schon berichtet, gibt es Loxx passend für fast alle denkbaren Untergründe (eine ausführliche Beschreibung der Loxx und aller passender Unterteile findet ihr hier und hier). Das Oberteil des Loxx, der „Knopf“-Teil, ist immer gleich und passt auf jedes beliebige Unterteil. Bei diesem Projekt stelle ich euch zwei verschiedene Unterteile vor, einmal das für Holz, und einmal das für Textilien. Bei den Unterteilen für Holz sitzt der Loxx-Pinöpel (Fachbegriff!) auf einer Holzschraube, und kann mit dem passenden Sechskant-Bit angebracht werden. Die Schrauben sind selbstschneidend, das heißt, man muss nicht mal vorbohren. Hab ich schon gesagt, in wie vielerlei Hinsicht diese Dinger einfach genial sind?!

IMG_7350_bearb

Für die Schlüsselanhänger benutzte ich dann die Loxx- Unterteile für Textilien. Die Schlüsselanhänger selbst fertigte ich aus je einer Lage Korkstoff, Filz und SnapPap, die ich mit Wonder Tape aufeinander fixierte und durch eine Steppnaht rundherum miteinander verband. An einer Seite habe ich eine Öse für den Schlüsselring angebracht, an der anderen jeweils ein Loxx-Oberteil. Und an dieser Stelle werde ich euch kurz erklären, wie das Anbringen der Loxx funktioniert:

IMG_20160504_174234 IMG_20160504_174315

Jedes Loxx- Set kommt mit dem einem Ober- und Unterteil, einem Stanzwerkzeug und einem Befestigungsschlüssel. Stanzwerzeug und Schlüssel sind mehrmals verwendbar. Das Stanzwerkzeug wird auf einen Schraubendreher mit passendem Sechskant-Aufsatz gesteckt (ist eigetlich in jedem halbwegs gut Sortierten Handwerkskasten vorhanden), und dann wird damit an der entsprechenden Stelle im Material das Loch gestanzt. Das erfordert kräftigen Druck, ist aber wirklich easy hinzukriegen. Das solltet ihr auf einer geeigneten Unterlage tun, etwa einem alten Küchenbrettchen, damit sich das Stanzwerkzeug nicht in euren guten Esstisch bohrt.

IMG_20160504_174422 IMG_20160504_174459

Danach sieht das Ganze so aus, und man kann das Unterteil anbringen. Selbiges besteht aus zwei Teilen, die man auseinanderschraubt. Der eine Teil wird von unten durch das Loch gesteckt, der andere von oben aufgesetzt und mit dem Befestigungsschlüssel festgezogen.

IMG_20160504_174517 IMG_20160504_174623

Hier sieht man sehr schön, wie sich die Zähnchen des Loxx in das Material krallen, weshalb sie so gut und fest sitzen.

IMG_20160504_174548

Wie funktionieren Loxx eigentlich?  Hierzu zitiere ich mal kurz die Webseite von SchaefferTec:

„LOXX® schließt und sichert automatisch, indem sich die perfekt entwickelte Edelstahl-Feder (ähnlich wie bei einer Anhängerkupplung) um den genormten Kugelkopf des Unterteils fest legt und verriegelt. Durch einfaches Hochziehen der Kappe gibt die Feder den Kugelkopf wieder frei, und die Verbindung kann kinderleicht gelöst werden. Dieser sogenannte Sperrverschluss ist zuverlässig in der Anwendung, nachhaltig in der Herstellung und überrascht immer wieder mit innovativem Design.“

 

IMG_20160504_174736 IMG_8143_bearb

Und fertig ist die Laube!

– Nunja, nicht ganz. Denn bis hierhin ist das einfach nur ein hübsches Schlüsselkästchen mit schicken Knöpfen. Der eigentliche Ober-Clou ist aber, dass man sich jetzt natürlich ein Loxx-Unterteil in jede Lieblingstasche machen kann. Da clipst man den Schlüsselbund dran und muss nie mehr die ganze Tasche danach durchwühlen. Ich habe das mit meinem Rucksack gemacht, und es ist einfach großartig! Ich habe den Schlüssel immer sofort zur Hand und muss nicht dran denken, ihn erst rauszufischen, bevor ich Einkäufe oder Sportzeug einpacke. Das sieht dann so aus:

IMG_8164_bearb IMG_8168_bearb

IMG_8163_bearb

Ich hätte hier natürlich auch ein schwarzes Unterteil verwenden können, dann wäre die Außenansicht deutlich dezenter ausgefallen. Wer diese Lösung von außen nicht schön findet und eine Nietpresse hat, kann ein nietbares Unterteil verwenden, das ist deutlich zurückhaltender. Je nach Tasche besteht natürlich auch noch die Möglichkeit, das Unterteil an einem Zwischenfach anzubringen, so dass von außen gar nichts sichtbar ist.

IMG_8153_bearb

IMG_8155_bearb

Ich mag unser neues Schlüsselkästchen sehr gerne und es zeigt sich auch als absolut alltagstauglich. Seit wir unsere Schlüssel mit Loxx aufhängen, hab ich meinen Schlüssel nicht mehr verlegt :) Ich freue mich tierisch drüber und auch auf die ganzen anderen Loxx-Projekte, die ich dieses Jahr noch vorhabe. Loxx werden euch auf meinem Blog ab jetzt sicherlich öfter begegnen. Und weil die Leute von SchaefferTec so nett sind, gibt es für euch auch was zu gewinnen.

IMG_8149_bearb

IMG_8150_bearb

Ich darf insgesamt 5 Päckchen mit je einem Loxx-Starterset verlosen. Jedes Päckchen enthält einen Loxx Knopf mit zwei Unterteilen (einen für Textilien, einen für Holz), ein Stanzwerkzeug und einen Befestigungsschlüssel. Du kannst das beispielsweise für einen Taschenverschluss verwenden, wenn du Loxx einfach mal ausprobieren möchtest. Wenn du gewinnen möchtest, schreib einfach einen Kommentar zu diesem Posting. Die Verlosung endet am kommenden Sonntag, den 30. 1. 2017. Teilnahme ab 18 Jahre, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung nicht möglich. Viel Glück!

_______________

*Links mit * sind amazon-Affiliate-Links

 

76 Kommentare

  1. Kat
    Am 24.01.2017 um 16:23:02 Uhr [Link]

    Hallo, das Schlüsselboard sieht sehr schön aus! Halten die Loxx-Knöpfe denn auch das Gewicht? So ein Schlüsselbund ist ja nicht ganz leicht.
    Gruß Kat

    • ella
      Am 24.01.2017 um 16:36:31 Uhr [Link]

      Problemlos, ja. Die halten einige Kilos aus :)

  2. Alexandra Seel
    Am 24.01.2017 um 16:41:50 Uhr [Link]

    Toll, dieses LOXX. Da werde ich mich mal informieren, den meine Schlüsselleiste, an einer Pinwand, geht auseinander und hält auch nicht mehr so gut. Prima Idee. Danke fürs Teilen. Werde ich dann auch mal tun. ☺

  3. Nadine
    Am 24.01.2017 um 16:44:48 Uhr [Link]

    Der Schrank ist toll geworden! Vielen Dank für das teilen dieser Entdeckung! Lieben Gruß Nadine aus HH

  4. osch
    Am 24.01.2017 um 17:01:35 Uhr [Link]

    …und sie sehen auch nicht schlecht aus! Gerne würde ich LOXX einmal ausprobieren! Liebe Grüße! Kerstin

  5. osch
    Am 24.01.2017 um 17:03:02 Uhr [Link]

    …und sie sehen auch noch gut aus! Gerne würde ich LOXX einmal ausprobieren. LG Kerstin

  6. Sina
    Am 24.01.2017 um 17:12:48 Uhr [Link]

    Hallo Ella,
    das ist ja eine sehr tolle Idee und ein tolles System! Da fallen mir bestimmt auch noch ein paar Verwendungszwecke ein ;-)
    LG,
    Sina

  7. Maike
    Am 24.01.2017 um 17:18:48 Uhr [Link]

    Na das ist ja ne schöne Idee. Schon lange suche ich eine geeignete Möglichkeit für ein Schlüssel- und Postaufbewahrungsfach. Grüße Maike

  8. Ulla
    Am 24.01.2017 um 17:19:33 Uhr [Link]

    Das sieh toll aus. Ich glaube, meine große Tochter würde super gerne damit basteln. Also hoffe ich auf großes Losglück :-).
    LG!

  9. Pia
    Am 24.01.2017 um 17:28:43 Uhr [Link]

    Oha. Ich glaub, das ist genau das, was ich seit Ewigkeiten suche, um eine richtig coole Sichtschutzlösung in unseren Bus zu installieren. Segeltuchdruckknöpfe fand ich nämlich suboptimal.

  10. Yvonne
    Am 24.01.2017 um 17:28:50 Uhr [Link]

    Na, wenn die sooooo toll und vielseitig sind, dann würde ich gerne ein Testset gewinnen!!😉

  11. Lillinger
    Am 24.01.2017 um 17:34:36 Uhr [Link]

    Ich mach mit! <3

  12. Renate Schuster
    Am 24.01.2017 um 17:38:39 Uhr [Link]

    Mit Interesse habe ich den ganzen Artikel gelesen. Ich habe 2 Loxxdinger daheim, aber nie benutzt. Das muss dich ändern.
    Dein Schlüsselkästchen finde ich genial.
    Wenn ich Gewinne, kann ich es gleich nachmachen.
    Liebe Grüße Renate

  13. Nomi
    Am 24.01.2017 um 18:07:01 Uhr [Link]

    Ich glaube das wäre der Durchbrch mit dem leidigen Schlüsselthema, den verlegt der Große dauernd. Hiermit könnte man ihm was basteln, im Ranzen, der Lieblingsjacke etc…wirklich einen grandiose Idee! <3

    PS: Generell sehr Autistentauglich. I shall spread the word!

  14. Patricia
    Am 24.01.2017 um 19:06:51 Uhr [Link]

    Sieht super aus. Ich habe vorher noch nie von LOXX gehört. Scheint sehr stabil zu sein und noch dazu stylisch. Ich würde mich sehr freuen damit rumprobieren zu können.

  15. beate
    Am 24.01.2017 um 19:22:43 Uhr [Link]

    Hallo

    das ist echt mal ne Klasse Entdeckung. Würde ich gerne ausprobieren, denn dein Schlüsselbrett hist einfach genial (und ich liebäugle da schon mit einer ähnlichen variante… wo ich nämlich demnächst Häkchen eingeschraubt hatte)

    LG beate

  16. Kathrin
    Am 24.01.2017 um 20:18:31 Uhr [Link]

    Das hört sich ja klasse an! Ich würde mich sehr freuen, das System auszuprobieren – und wie ich mich kenne, werde ich mir ganz viele Varianten dazukaufen müssen :-)
    Liebe Grüße von Kathrin

  17. Renate
    Am 24.01.2017 um 20:52:25 Uhr [Link]

    Ich glaube, das ist etwas für mich!! Erstens habe ich fest vor, mir eine Tasche aus ausgedienten Jeans zu nähen, und dafür stelle ich mir so einen Knopf superpraktisch vor. Und zweitens finde ich Sachen super, die gut funktionieren, für die man aber nicht die soundsovielte Spezial-Zange kaufen muss, die nur dafür passt, die Kosten des Nähprojekts in die Höhe treibt und dann noch die Schubladen verstopft.
    Die Teile klingen echt genial! Neben der Vielseitigkeit (ich habe gleich die Idee, dass die Loxx auch ein super Geburtstagsgeschenk für alle KreativistInnen sind) überzeugt mich auch die Produktion hier etc.
    Danke für den ausführlichen Artikel! Blogs lese ich mittlerweile so viel lieber als jede Zeitschrift…
    Renate.

  18. Turtleina
    Am 24.01.2017 um 20:57:47 Uhr [Link]

    Klingt echt interessant! :)

  19. Eva
    Am 24.01.2017 um 21:27:30 Uhr [Link]

    Oh…an die habe ich gestern noch gedacht…wie schön und besten dank für die Möglichkeit des Gewinnspiels.

  20. Steffi Rogg
    Am 24.01.2017 um 21:27:51 Uhr [Link]

    Wow, toll geworden, dein Kästchen. Ich würde sehr gerne gewinnen. Lieben Gruß, Steffi

  21. Gundi
    Am 24.01.2017 um 21:40:54 Uhr [Link]

    Das liest sich prima! Ich würde also auch sehr gerne so ein Set gewinnen.
    Danke dir.

  22. Lena M.
    Am 24.01.2017 um 21:47:24 Uhr [Link]

    …vom Prinzip her also wie KamSnaps, nur für alle Materialien?! Klingt nach einer tollen Sache, die ich gerne mal ausprobieren würde :)
    Danke für das Gewinnspiel!

  23. Christine
    Am 24.01.2017 um 21:48:41 Uhr [Link]

    Das hab ich noch nie live gesehen und wäre tatsächlich am Ausprobieren interessiert. Vielen Dank fürs Vorstellen!

  24. Karin
    Am 24.01.2017 um 21:54:59 Uhr [Link]

    Da Versuche ich doch Mal mein Glück! Die Knöpfe sehen klasse aus, toll das sie so vielfältig einsetzbar sind!
    Lieber Gruß
    Karin

  25. Nähkäschtle
    Am 24.01.2017 um 22:01:06 Uhr [Link]

    Sowas fände ich ja super praktisch, das würde ich gern mal ausprobieren. Ich suche schon lange nachhaltig schöne Befestigungen und ich mag Metall. LG Ingrid

  26. Nadine
    Am 24.01.2017 um 22:08:00 Uhr [Link]

    Danke für diesen Erfahrungsbericht – die Knöpfe klingen wirklich super.
    Ich glaube mir fallen da gerade ganz viele Einsatzmöglichkeiten ein und ich würde sie zu gerne mal ausprobieren:)

    Lg

  27. Antje
    Am 24.01.2017 um 22:27:34 Uhr [Link]

    Bin eh grad in ner Aufräumphase. Also gerne ….
    LG
    antje

  28. Anna
    Am 24.01.2017 um 22:31:52 Uhr [Link]

    Hallo Ella,
    das klingt echt toll. Würde sie auch total gerne mal ausprobieren. Das Schlüsselschränkchen ist wirklich sehr hübsch geworden.
    Viele Grüße aus Berlin,
    Anna

  29. Juppilie
    Am 24.01.2017 um 22:49:42 Uhr [Link]

    Oh, das sieht toll aus. Ich würde das LOXX-System gerne ausprobieren.

  30. Doro
    Am 24.01.2017 um 23:20:26 Uhr [Link]

    Liebe Ella,
    Endlich find ich diesen tollen Verschluss wieder! Letztes Jahr habe ich mir einen auf einem Designmarkt gekauft und für eine Tasche verwendet und ich bin begeistert! Es ist wirklich so: die Teile sind sehr hochwertig und fühlen sich super an. Wie schön, dass sie in Deutschland gefertigt werden und nicht erst um die halbe Welt fliegen müssen.
    Liebe Grüße,
    Doro

  31. Fujolan
    Am 24.01.2017 um 23:43:25 Uhr [Link]

    Hmm. Gleich zwei Fragen:
    1. Was meinst du mit weißem Bastelkleber? Meinst du damit einfach die Klebestifte z.B. Der sog. P…(Markenname)-Stift, die eine weiße feste Klebe zum Rausdrehen haben? Oder ein anderes Produkt, das ich nicht kenne?

    2. Wäre Loxx auch eine gute Lösung für Folgendes: Für unsere Sitzbank haben wir ein Wollfilz-Kissen, das an der Wand befestigt werden soll. Eigentlich wollten wir einen Haken an der Wand haben, und dann 4 Ösen im Wollfilz (an allen vier Ecken. Aber ginge da auch Loxx, und wenn ja, wie?
    Vorgabe: es darf nicht zusehr vorstehen, sonst ist das beim Anlehnen unangenehm

  32. Ulli
    Am 25.01.2017 um 00:47:52 Uhr [Link]

    Sehr sehr cool! Vor allem die Idee mit den Schlüsselbund im Rucksack finde ich super! Gerne würde ich gewinnen…

  33. Claudia Nimmrichter
    Am 25.01.2017 um 08:09:53 Uhr [Link]

    Ich freue mich über deinen Bericht, denn ich habe seit letztem Jahr sogar schon zweimal Loxx-Knöpfe daliegen. Ich hatte sie für ein Taschenprojekt gekauft, aber bis jetzt noch nicht verwirklicht. Vielleicht gewinne ich ja noch einen dazu .
    Liebe Grüße
    Claudia

  34. Katja
    Am 25.01.2017 um 09:02:29 Uhr [Link]

    Oh, das wäre sooo toll. Ich verliere meine Schlüssel andauernd irgendwo. :(
    Damit wird es bestimmt besser!

  35. Gnomenhexe
    Am 25.01.2017 um 09:08:30 Uhr [Link]

    Genial! Ich suche schon länger nach einer guten Lösung für unsere Schlüssel (und Hundeleinen). Der Mann und ich haben jeweils 3 Schlüsselbunde für privat, Büro und Auto und es ist Mega nervig, die immer zusammen zu kramen und in der Tasche zu suchen. Mit dem Set könnte ich dagegen echt mal was tun. Die unterschiedlichen Unterteile für die Loxx sind echt der Clou. Danke für’s Vorstellen.

  36. rieke
    Am 25.01.2017 um 09:29:02 Uhr [Link]

    Oh das ist wirklich eine sehr geniale und sehr einfache Idee, wie es mir scheint. Toll, da probiere ich gerne mein Glück!

  37. weiderella
    Am 25.01.2017 um 10:56:43 Uhr [Link]

    Das sieht nach einem super System aus, das ich gerne einmal ausprobieren würde. Daher versuche ich jetzt hier mein Glück bei der Verlosung… LG

  38. Franziska
    Am 25.01.2017 um 11:08:16 Uhr [Link]

    Ich würde das auch gerne mal ausprobieren, das klingt total interessant!
    LG

  39. Franziska
    Am 25.01.2017 um 11:20:11 Uhr [Link]

    Ohja, die sind ja wirklich toll. Ich liebe praktische Sachen. Da mach ich gerne mit! 😊

  40. Cecilia
    Am 25.01.2017 um 11:22:58 Uhr [Link]

    Da muss ich doch auch in den Lostopf hopsen! Ich bin echt begeistert und gespannt was du dir noch so ausgedacht hast :)

  41. Sanna
    Am 25.01.2017 um 11:38:20 Uhr [Link]

    Das klingt ja wirklich interessant!
    Ich würde die LOXX sehr gerne mal testen und würde mich mega über einen Gewinn freuen :)

  42. Birgit
    Am 25.01.2017 um 12:02:45 Uhr [Link]

    Gerne würde ich mal etwas ausprobieren……!
    Schöne Grüße
    Birgit

  43. Ina
    Am 25.01.2017 um 12:12:26 Uhr [Link]

    Das würde ich auch gerne mal ausprobieren!

  44. Nadine
    Am 25.01.2017 um 13:12:40 Uhr [Link]

    Ohhhh die sind ja toll. Und die Idee mit dem schlüsseln wäre genau das richtige für uns!
    Ich probiere mal mein Glück! Vielleicht klappt es und ich kann es mal ausprobieren!

  45. Petra
    Am 25.01.2017 um 13:20:51 Uhr [Link]

    Das sieht wirklich interessant aus, ich würde mich sehr übers ausprobieren können freuen!
    Liebe Grüße,
    Petra

  46. Beate
    Am 25.01.2017 um 15:42:32 Uhr [Link]

    Wie schön Dein Schlüsselprojekt geworden ist…
    Ich hüpf mal in den Lostopf und hoffe, es gibt ein kleines „Glück“
    Beate

  47. Heidi
    Am 25.01.2017 um 16:44:52 Uhr [Link]

    Das liest sich sehr schön und scheint auch relativ einfach handhabbar zu sein. Dein Schlüsselkasten ist sehr hübsch und wirkt absolut professionell. Ich denke, man muß sich nur in der Wohnung ein bißchen umsehen, und es fallen einem ganz viele Anwendungsmöglichkeiten ein!

  48. Emma
    Am 25.01.2017 um 20:32:17 Uhr [Link]

    Genial! Würde ich gerne ausprobieren. LG Emma

  49. Harald
    Am 25.01.2017 um 22:59:52 Uhr [Link]

    Könnte ich für meine Bastelleidenschaft gebrauchen.

  50. Silke Niehues-Berndt
    Am 25.01.2017 um 23:00:11 Uhr [Link]

    Ein tolle Sache, die wie in deinem Projekt, super praktisch ist!!! Dann ab in den Lostopf!
    Dankeschön!
    LG
    Silke

  51. Hannes
    Am 25.01.2017 um 23:08:35 Uhr [Link]

    ^Was eine tolle Idee und Umsetzung.

  52. Kai
    Am 26.01.2017 um 00:02:32 Uhr [Link]

    ich glaub, da würeden auch meine Kinder mit basteln, das ist praktishc und ein tolles Kreativprogramm!

  53. Elfriedexx
    Am 26.01.2017 um 07:52:41 Uhr [Link]

    Das hört sich sehr interessant an – würde ich sehr gerne ausprobieren! Gespannte Grüsse!

  54. Katrin
    Am 26.01.2017 um 10:33:19 Uhr [Link]

    Hallo,
    das klingt ja wirklich nach einem einfachen und doch genialen System. Da versuche ich doch gerne mein Glück.
    Der Schlüsselkasten ist echt super gelungen. Kommt mit auf meine to-do-Liste. :-)
    Viele liebe Grüße Katrin

  55. Gabriela
    Am 26.01.2017 um 10:41:32 Uhr [Link]

    sieht toll aus! dann hoffe ich einmal auf mein Losglück!

  56. Lau
    Am 26.01.2017 um 11:25:05 Uhr [Link]

    Wow das ist ja eine tolle Sache, muss unbedingt ausprobiert werden!!! Vielleicht habe ich ja Glück!
    Das Schlüsselschränkchen ist richtig schön geworden, danke fürs teilen :)

  57. Sarah
    Am 26.01.2017 um 22:14:45 Uhr [Link]

    Wow, klasse, die kannte ich bisher auch noch nicht! Hübsch, praktisch und vielseitig! Ich würde mich super freuen, wenn ich die gewinnen würde :)

  58. Susanne
    Am 27.01.2017 um 07:17:38 Uhr [Link]

    Hallo Ela,
    ich finde es toll das du immer wieder neue Dinge vorstellst.
    Bitte weiter so.
    LG Susanne

  59. Susanne
    Am 27.01.2017 um 07:19:16 Uhr [Link]

    Sorry Ella :-)

  60. me3ko
    Am 27.01.2017 um 10:14:21 Uhr [Link]

    Das sieht sehr gut und stabiel aus! Da springe ich gleich mal in den Lostopf.
    Gruss me3ko

  61. Lotti
    Am 27.01.2017 um 15:25:24 Uhr [Link]

    Ich versuche gerne mein Glück und würde auch gerne als erstes „Projekt“ eine Schlüsselaufbewahrung bauen. Wir haben in unserer derzeitigen Wohnung keine gute Lösung gefunden und haben uns fürs neue Zuhause ab Februar vorgenommen, hier eine schöne und ordentliche Lösung zu finden, die alle auch nutzen.

  62. Susan
    Am 27.01.2017 um 16:01:00 Uhr [Link]

    Super Sache! Das würde ich total gern mal ausprobiere! :) LG

  63. Katrin
    Am 27.01.2017 um 16:59:07 Uhr [Link]

    Diese Knöpfe interessieren mich schon lange. Deshalb DANKE für die Infos und hoffentlich lohnt sich für mich der Sprung in den Lostopf.
    Allen ein schönes Wochenende
    Katrin

  64. Anja Haukap
    Am 27.01.2017 um 19:06:15 Uhr [Link]

    Das sieht ja toll aus das würde ich gerne mal selbst ausprobieren.

  65. Melanie Schott
    Am 27.01.2017 um 22:44:42 Uhr [Link]

    Wow toll das würde mir noch fehlen damit kann man so tolle Sachen machen ich bin begeistert

  66. Amarilla Grünländer
    Am 28.01.2017 um 00:40:26 Uhr [Link]

    ui, das ist ja praktisch – würde ich gern mal ausprobieren

  67. Meisemit Herz
    Am 28.01.2017 um 03:33:23 Uhr [Link]

    Hört sich toll an! Würde ich gerne in lila mal ausprobieren. Lila, klar ne? 💜

  68. ubidu
    Am 28.01.2017 um 15:08:46 Uhr [Link]

    Hi,
    Deine Idee. Ist wie immer klasse und du hast mich sehr neugierig auf dieses Knöpfe gemacht. Darum würde ich sehr gern in den Lostopf hüpfen.

  69. Lisa
    Am 28.01.2017 um 16:08:40 Uhr [Link]

    Hallo Ella,
    Oh wie cool! Ich kenne die Knöpfe schon von gitarren-gurt-aufhängung. Das sie so vielseitig sind hätte ich nicht gedacht. Ich möchte sie gerne bei einem Taschenprojekt ausprobieren & danke dir für die Vorstellung & Verlosung.
    Liebe grüße Lisa

  70. Barbara
    Am 29.01.2017 um 16:35:06 Uhr [Link]

    Was für eine schöne Idee, dein Schlüsselschränkchen! Ich würde die Loxx auch gerne mal ausprobieren.

  71. Sandra
    Am 29.01.2017 um 19:05:50 Uhr [Link]

    Loxx kannte ich noch gar nicht. Ich mach zwar viel diy und upcycling… aber irgendwie informier ich mich nie. sollte ich vllt mal tun… die sachen werden dann bestimmt noch besser ;)

  72. Barbara
    Am 29.01.2017 um 20:09:40 Uhr [Link]

    würde mich freuen, habe schon mehrere Ideen, wie ich das verwenden könnte!

  73. Andrea Braun
    Am 30.01.2017 um 00:28:39 Uhr [Link]

    Da versuche ich doch auf jeden Fall mal mein Glück!!!

  74. Vera
    Am 30.01.2017 um 13:28:38 Uhr [Link]

    Liebe Ella, die Idee ist so genial! Ich bin ja ein notorischer Schlüsselsucher, deine tolle Loxx-Umsetzung könnte ja die Rettung für mich werden. Das muss ich unbedingt ausprobieren. Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Ich kannte die Loxx-Knöpfe bisher nur als Verschluss von Taschen und wusste nicht dass es die in so vielen tollen Varianten gibt.
    LG Vera

  75. LOXX®
    Am 01.02.2017 um 12:13:09 Uhr [Link]

    Hallo Ella!
    WOW! Toll, was du da geschaffen hast! Wir freuen uns total über dieses großartige Ergebnis!
    Wir freuen uns auch über die vielen Kommentare und das Interesse an LOXX®!
    LG! Das LOXX® Team

Mehr lesen:

Vorheriger Artikel:
Nächster Artikel: